Engelsgleiche Harfentöne

2Bilder

Unsere neuen Harfen sind angekommen.

Die Musikschule Obernburg e.V. bedankt sich bei allen Unterstützern, die beim Voting des Förderpreises der Raiffeisenbank Großostheim-Obernburg e.G. für unseren Freundeskreis Appassionata e.V. abgestimmt und somit den Kauf der neuen Unterrichtsinstrumente ermöglicht haben.

Mit Beginn des neuen Schuljahres können nun die ersten Leihinstrumenten an die Schüler ausgegeben werden.
Unsere Lehrerin, Bettina Linck, freut sich auf Ihre ersten drei neuen Schüler und alle weiteren Interessenten die dieses schöne Instrument erlernen möchten.

Frau Linck studierte Harfe bei Prof. Gisèle Herbet an der Musikhochschule Würzburg. Nachdem sie 2008 ihr Diplom „mit Auszeichnung“ bestanden hatte, schloss sie 2012 ihr Aufbaustudium erfolgreich mit dem Konzertdiplom ab.

Meisterkurse bei Isabelle Moretti, Isabelle Perrin, Marie-Pierre Langlamet und Silke Aichhorn haben ihre Ausbildung ergänzt. Bettina Linck konzertiert sowohl solistisch als auch in verschiedenen Kammermusikformationen. Sie ist u.a. Mitlglied des Trio Saphiro (Sopran-Oboe-Harfe).

In der Spielzeit 2008/2009 war Bettina Linck Stipendiatin der Thüringer Orchesterakademie am Deutschen Nationaltheater Weimar und wurde an der Musikhochschule Franz Liszt von Mirjam Schröder unterrichtet. Weitere Orchestererfahrungen konnte sie u.a. beim HR- Sinfonieorchester, beim Opern- und Museumsorchester Frankfurt, beim Staatsorchester Darmstadt, bei den Nürnbergern Symphonikern und als Soloharfenistin im Philharmonischen Orchester Altenburg/Gera sammeln.

Seit 2011 ist sie Soloharfenistin der Deutschen Philharmonie Merck und ab September 2016 verstärkt sie das Team der Musikschule Obernburg e.V..

Autor:

Musikschule Obernburg aus Obernburg am Main

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen