Rotary Club Obernburg, Weihnachtsengel
Rotary Club Obernburg und Martinsladen Erlenbach erfüllen Kinderträume

Erlenbach. Im Rahmen der Aktion Weihnachtsengel überreichten am 23.12.19 der amtierende Präsident des Rotary Clubs Obernburg, Andreas Schmidtke und der künftige Präsident, Bernhard Schulz, 205 Weihnachtsgeschenke an den Martinsladen.
Erfüllen Sie einem bedürftigen Kind einen Weihnachtswunsch! Das ist das Motto der Aktion „Weihnachtsengel“ unter dem der Rotary Club Obernburg dieses Jahr schon zum achten Mal dazu beigetragen hat, dass Kinder von finanziell benachteiligten Menschen und bedürftigen Familien ein Päckchen mit einem persönlichen Wunsch unter dem Weihnachtsbaum fanden.
Das Projekt „Weihnachtsengel“ ist ein gemeinsames Projekt der Caritas-Sozialstation Erlenbach und des Rotary Clubs Obernburg. Bei dieser Aktion durften Kinder in der Adventszeit Ihre Herzenswünsche auf die Weihnachtsengelkarte schreiben. Diese Wunschzettel wurden an Weihnachtsbäume gehängt, wo sie in den vergangenen 4 Wochen von Kunden abgenommen und an der Ladenkasse bezahlt wurden. Als Dankeschön bekamen sie dafür einen lachenden Weihnachtsengel. Tannenbäume standen in den Löwer-Gärtnereien in Goldbach und Mömlingen, der alten Stadtapotheke in Obernburg, der Stadtapotheke in Erlenbach, im Cafe Zuckerzüß in Großostheim, bei Schera Moden in Großwallstadt und im Seehotel in Niedernberg.
Renate Kirchgäßner und Monika Trützler mit Ihrem Martinsladenteam haben die Geschenke besorgt und dafür gesorgt, dass alle schön verpackt wurden. Besonders gefragt war auch in diesem Jahr, überwiegend Spielzeug. Ferngesteuerte Modellautos und Hubschrauber, Kosmetikkoffer und Frisierköpfe aber auch Gitarren und Keyboards standen ganz oben auf der Wunschliste. Die Kleineren wünschten sich Plüschbären und Puppen.
Am 23.12.19 wurden die Päckchen verteilt, an Heilig Abend strahlten viele Kinderaugen und der Rotary Club Obernburg möchte sich bei allen Unterstützern ganz herzlich bedanken.

Autor:

Rotary Club Obernburg aus Obernburg am Main

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.