Rotary Club Obernburg
Vergibt Förderpreis und Jugendförderpreis 2021 - jetzt bewerben!

Der Rotary Club Obernburg hat die Ausschreibung zum Förderpreis und Jugendförderpreis 2021 veröffentlicht. Alle Interessenten werden gebeten, sich bis zum 30. April 2021 um die insgesamt
mehr als 10.000 Euro Preisgeld zu bewerben.

Die Idee:
Vorbilder sichtbar machen
Es gibt am Bayerischen Untermain viele Menschen, Vereine und Gruppierungen, die sich für andere engagieren und ihre Zeit und ihr Können in Projekte für andere Menschen einsetzen. Der Rotary Club Obernburg (RC Obernburg) möchte diese Menschen und ihre Projekte unterstützen. Neben der reinen finanziellen Unterstützung geht es vor allem auch darum, die konkreten Projekte sichtbar zu machen und damit zur Nachahmung anzuregen.

Aus der Region für die Region
Die Projekte bzw. die darin arbeitenden Menschen müssen entweder in der Region Bayerischer Untermain (Landkreis Miltenberg sowie Stadt Aschaffenburg und Landkreis Aschaffenburg) ansässig sein oder für die Region wirken, d.h. es muss Unterstützung von oder für Menschen am Bayerischen Untermain geben.

Multiplikatorwirkung
Mit den Preisträgern sollen „Leuchtturmprojekte“ ausgezeichnet, unterstützt und sichtbar gemacht werden. Insbesondere der „Jugendförderpreis“ soll Anerkennung der bisherigen Arbeit der Jugendlichen und Ansporn für andere sein, ihnen nachzueifern.
Beim „Förderpreis“ ist insbesondere die Nachhaltigkeit und Vorbildfunktion ein wichtiges Kriterium.

Die Preise
Es werden Projekte mit Fokus in den Bereichen Soziales, Wohlfahrtswesen, Jugendhilfe, Altenhilfe, Bildung, Erziehung, Völkerverständigung, Entwicklungszusammenarbeit oder Umwelt-, Landschafts- und Denkmalschutz gefördert.
Der RC Obernburg stiftet zwei Preise, mit denen zwei verschiedene Zielgruppen ausgezeichnet werden sollen.
Den „Förderpreis“ mit EUR 5.000 für das Siegerprojekt, EUR 3.000 für die Zweit- und EUR 1.000 für die Drittplatzierten und
den „Jugendförderpreis“, mit dem ein Projekt von Jugendlichen oder einer Jugendgruppe geehrt wird. Das Preisgeld von EUR 1.500 fließt in das Projekt.

Veröffentlichung
Zusätzlich zu den Geldpreisen wird jedes Gewinnerprojekt in der lokalen Presse vorgestellt. Auch auf diese Weise soll das Projekt unterstützt, ggf. weiter Sponsoren gewonnen und zur Nachahmung angeregt werden.

Bewertungskriterien:

Vorbild: Ist das Projekt adaptierbar? Regt das Projekt zur Nachahmung an? Macht sich das Projekt für andere stark? Wird Mut gemacht?
Idee: Wie viel Potenzial steckt in der Idee? Wie originell, wie aufregend, wie spannend ist die Idee?
Wirkung: Wie wirkt das Projekt? Kommt die Hilfe dort an, wo sie benötigt wid?

Bewerbung:
Um für die Preise nominiert zu werden, ist eine schriftliche Bewerbung notwendig.
Diese ist bis zum 30.04.2021 abzugeben. Die Ausschreibungsunterlagen und der Bewerbungsbogen können von www.rc-obernburg.de heruntergeladen werden.
Bewerbungen bitte schriftlich an: Rotary Club Obernburg c/o Frank Schlottke, Rudelzauer Str. 18, 63762 Großostheim oder per email an fschlottke@yahoo.com abgegeben werden.

Unser Foto zeigt die stolzen Gewinner von 2020! Mit einem guten Projekt und etwas Glück dürfen Sie auf das Siegerfoto 2021. Also bitte bewerben!
Karin Kenntemich

Autor:

Rotary Club Obernburg aus Obernburg am Main

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen