Zeltkerb mit Festgottesdienst und Bierzeltatmosphäre in Eisenbach

Pfarrer W.Zopora, W.Zöller und Ministranten
Obernburg am Main: Raiffeisenstraße | Am Sonntag, den 30. Sept. 2018, fand die Messfeier zur Kirchweih nicht in der neu renovierten Pfarrkirche, sondern im Festzelt statt. Der Musikverein „ Harmonie“ Eisenbach, unter der Leitung von Andreas Marquart begleitete den Gottesdienst musikalisch und gab diesem somit einen feierlichen Rahmen. Der ehemalige Pfarrer von Mömlingen und Eisenbach, Herr Wolfgang Zopora, zelebrierte den Gottesdienst.
Er nutzte die Gelegenheit und wies in seiner Predigt die vielen Gläubigen darauf hin, daß wir als Christen doch dankbar sein dürfen, wieder eine gute Ernte eingefahren zu haben. Dankbar für das Leben, das wir von Gott geschenkt bekommen haben und dankbar für die Gaben und Fähigkeiten die uns geschenkt wurden. Dankbar, dass Gott uns jeden Tag hält und führt! Dankbar, dass wir da leben können, wo Freiheit und Friede herrscht. Deshalb sollten wir erkennen, Gutes vom Bösen zu unterscheiden und auch entsprechend zu handeln. Ja, er hat jedem die Verantwortung mit in die Wiege gelegt.
Wir sind für vieles im Leben selbst verantwortlich nicht nur die Anderen. In einer Gesellschaft, wo wir Andere in der Regel schuldig für unser eigenes Verhalten machen, tut sich der Mensch schwer, seiner eigenen Verantwortung gerecht zu werden.
Das aber ist die Herausforderung für die Menschen, besonders für uns Christen. Kraft und Freude, Ruhe und Gelassenheit findet der gläubige Christ nur in Gott und mit Jesus; so Pfarrer Zopora!
Nach dem musikalischen Frühschoppen genossen die vielen Besucher die Kerbspezialitäten!
Gottesdienste können überall gefeiert werden, denn auch Gott ist an jedem Ort der Welt zu finden. Jedoch waren viele Gläubige der Meinung, man hätte den Gottesdienst doch auch in der neu renovierten Pfarrkirche feiern können, wo diese ganz in der Nähe ist. Es war nicht die Idee des Pfarrgemeinderates oder des zuständigen Pfarrers.
weitere Bilder unter: Pfarrer W.eisenbach.pg-lumen-christi.de
Erica Neider
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.