Alphorn für Fortgeschrittene

Ein Wochenende mit dem Alphorn für Fortgeschrittene bietet der Nordbayerische Musikbund von 2. bis 4. September in der Bayerischen Musikakademie in Hammelburg an.

Es wendet sich an Blasmusiker, die ihr Alphornspiel weiter verbessern möchten, um eine bessere Tiefe und Höhe, Ausdauer und Treffsicherheit zu erzielen. Ralf Denninger, Mitglied der Unterländer Alphornbläser und Dozent an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg bietet Einspielübungen in der Gruppe zu Intonation und Rhythmik, Training der bläserischen Grundlagen Ansatz, Atmung und Stütze. Er hilft den Einzelnen, ihre Spieltechnik zu verbessern, gibt Tipps zur Mundstückauswahl, zur Alphornliteratur und zur Instrumentenwahl und beschäftigt sich mit Stilistik und Eigenheiten des Alphornspiels von der Tradition zur Moderne. Unterstützt wird das Seminar von Alphornbau Alfons Neumann, Eberhardzell. Nähere Infos und Anmeldung (bis 31. Juli) unter www.nbmb-online.de oder unter Telefon 09367/988 689-0.

Autor:

Daniela Hollrotter aus Sulzbach a.Main

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.