Unfall beim Abbiegen

Pressebericht der PI Miltenberg vom 27.04.2016

Amorbach:
Am Dienstag, gegen 14:30 Uhr, wollte ein auf der B 47, zwischen Amorbach und Boxbrunn, fahrender Peugeot-Fahrer nach links in einen Waldweg abbiegen.
Dazu verringerte er die Geschwindigkeit und setzte den Fahrtrichtungsanzeiger. Ein dahinter fahrender Renault-Fahrer übersah den Fahrtrichtungsanzeiger, ging
wohl davon aus, dass der Fahrer anhalten würde und überholte.
Es kam dann zum Unfall, als der Peugeot-Fahrer zum Abbiegen einlenkte.
Beide Fahrer blieben unverletzt, der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 6.000 Euro.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen