Oldtimer Ausfahrt mit den Senioren des Kreisaltenheims Amorbach

Amorbach: Kreisaltenheim Amorbach |

Am Sonntag, den 24.07.2016 starteten die Senioren zu einer Odenwald-Rundfahrt mit alten Fahrzeugen. Es ist schon eine Tradition geworden, die bereits zum 11. Mal durchgeführt wurde. Verantwortlich waren dabei wieder die Oldtimerfreunde aus Mönchberg mit ihrem Hauptorganisator Elmar Miksche.
Mit 20 Autos fuhren über 50 Personen zunächst nach Miltenberg, wo sie am Schnatterloch eine kurze Rast machten, natürlich standen die "Oldies" im Blickpunkt vieler Gäste. Die Rundfahrt führte über Eichenbühl, Riedern, Guggenberg, Rütschdorf, Vollmerdorf, Wettersdorf, Glashofen, Neusaß nach Gottersdorf, wo im Gasthof Schieser Station gemacht wurde, bei Kaffee, Kuchen und späterem Vesper. Stimmung war angesagt, als Gerhard Lausberger und Erich Schwab auf spielten und die Senioren kräftig mit sangen.
Elmar Miksche hatte abschließend ein Dankeswort an alle die die Oldtimerfahrt organisierten, gerade weil es für die älteren Menschen eine Abwechslung zum Heimleben war.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.