BiZ dich schlau!: Fotograf/in

Fotograf ist ein interessanter Beruf

Fotografen erstellen je nach Schwerpunkt Porträt-, Produkt-, Industrie- und Architek-tur- oder wissenschaftliche Fotos. Darüber hinaus werden Fotografen auch im Film und in der Videotechnik eingesetzt. Sie wählen die geeignete Technik aus, außerdem bearbeiten sie die Fotografien am Computer nach. Neben kreativen Ideen und naturwissenschaftlichem Wissen spielen Kundenkontakt und Beratung sowie ein ausgesprochenes Gespür für Stil, Ästhetik und modische Trends eine wichtige Rolle. Neben der Fortbildung zum Meister ist auch ein Studium möglich.

Im Rahmen der BiZ-Veranstaltungsreihe „BiZ dich schlau!“ berichtet Alexander Klotz, Geschäftsleitung Orange Production Aschaffenburg, am Donnerstag, den 26. Oktober um 15 Uhr im Berufsinformationszentrum Aschaffenburg, Goldbacher Straße 25-27 (Kinopolis-Gebäude), über Voraussetzungen und Inhalte dieser Ausbildung.

Infos zur Ausbildung Fotograf gibt es unter http://berufenet.arbeitsagentur.de/berufe/
Anmeldung unter Telefonnummer 06021/390-360 oder
Aschaffenburg.BIZ@arbeitsagentur.de.

Autor:

Agentur für Arbeit Pressestelle aus Aschaffenburg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.