Drei Wohnungseinbrüche im Stadtgebiet – Bargeld und Schmuck im Visier der Täter

Pressebericht des PP Unterfranken vom 01.02.2016 - Bereich Untermain

ASCHAFFENBURG. Am Wochenende ist es zu drei Wohnungseinbrüchen im Aschaffenburger Stadtgebiet gekommen. Die Unbekannten entwendeten Bargeld und Schmuck. Die Kriminalpolizei Aschaffenburg führt die Ermittlungen und hofft jetzt auch darauf, dass Zeugen Verdächtiges beobachtet haben.

In der Zeit zwischen Samstag, 08:00 Uhr, und Sonntag, 13:30 Uhr, hatte sich ein Einbrecher auf noch ungeklärte Art und Weise Zutritt zu einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Cornelienstraße verschafft. Aus einem Geldbeutel nahm der Unbekannte mehrere hundert Euro Bargeld mit und entkam unerkannt.

Am Sonntag in der Zeit zwischen 14:15 Uhr und 16:40 Uhr war ein Einfamilienhaus in der Steinbacher Straße im Visier eines Einbrechers. Nachdem die heimkehrende Bewohnerin die aufgehebelte Eingangstüre auf der Straßenseite bemerkt hatte, alarmierte sie die Polizei. Da nicht auszuschließen war, dass sich der Täter noch in dem Haus aufhält, kamen mehrere Streifenbesatzungen der Aschaffenburger Polizei zum Tatort. Der Unbekannte war jedoch bereits geflüchtet und auch eine Fahndung verlief in der Folge ergebnislos. Bislang steht fest, dass der Täter Schmuck im Gesamtwert von mehreren tausend Euro gestohlen hat.

Am Samstag in der Zeit zwischen 04:30 Uhr und 06:00 Uhr hatte sich ein Einbrecher gewaltsam Zutritt zu einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Fabrikstraße verschafft. Nach derzeitigem Sachstand hat der Unbekannte nichts aus der Wohnung gestohlen und hinterließ einen Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro.

Die Kripo Aschaffenburg hat die Ermittlungen übernommen und hofft jetzt auch auf Hinweise aus der Bevölkerung. Wer verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet hat oder auch sonst sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter Tel. 06021/857-1732 zu melden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen