Erhebliche Behinderungen nach Unfall auf der A3 bei Aschaffenburg am 13.03.2017

10Bilder

Für erhebliche Behinderungen sorgte am Montagnachmittag ein Verkehrsunfall auf der A3 bei Aschaffenburg.
Gegen 16.30 Uhr waren in Fahrtrichtung Würzburg ein Jaguar und ein Skoda kollidiert. Während die Insassen nach ersten Erkenntnissen unverletzt blieben waren beide Autos nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.
Bis zur Bergung der Unfallfahrzeuge waren die linke und die mittlere Fahrspur gesperrt und der Verkehr musste einspurig vorbei geleitet werden.
In Folge des ersten Unfalls kam es im Rückstau zu einer weiteren Kollision zwischen einem Lastwagen und einem Kleintransporter. Hier konnten beide Fahrzeuge ihre Fahrt nach er Unfallaufnahme bis zur nächsten Ausfahrt eigenständig fortsetzen.
Der entstandene Sachschaden summiert sich auf mehrere zehntausend Euro.
Gegen 18 Uhr normalisierte sich die Verkehrslage, nachdem beide Unfallstellen geräumt waren.

NEU! Die WhatsApp-News für Blaulicht-Meldungen auf meine-news.de! Hier informieren!

Autor:

Blaulicht News aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen