Exhibitionist tritt Seniorin gegenüber

Pressebericht des PP Unterfranken vom 10.02.2016 - Bereich Untermain

ASCHAFFENBURG. In einer Kleingartenanlage ist einer Seniorin am Samstagnachmittag ein Exhibitionist gegenüber getreten. Die Frau flüchtete vor dem unbekannten Mann und verständigte später die Polizei. Die Kripo Aschaffenburg hofft bei ihren Ermittlungen nun auch auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Die 81-Jährige hatte gegen 14:30 Uhr die Hecken auf ihrem Gartengrundstück in der Kleingartenanlage am Bischberg geschnitten. Als sie sich nach einiger Zeit zum Gartenzaun hin umdrehte, bemerkte sie, dass direkt hinter ihr am Zaun ein Unbekannter stand, der an seinem Geschlechtsteil manipulierte. Während die Geschädigte sich in ihr Gartenhaus flüchtete, entfernte sich der Mann in Richtung Bahngleise.

Der Unbekannte kann wie folgt beschrieben werden:
Etwa 30 Jahre alt, höchstens 1,70 m groß, er trug einen hellgrauen Kapuzenpullover und helle Turnschuhe.

Die Kripo Aschaffenburg hat die Ermittlungen aufgenommen. Personen, die Angaben zu dem Unbekannten machen können oder sonst Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter Tel. 06021/857-1732 zu melden.

Autor:

meine-news.de Redaktion aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.