Polizeibericht
Mann springt in Main – Polizisten zur Stelle

Pressebericht des PP Unterfranken vom 05.09.2019 - Bereich Untermain

ASCHAFFENBURG. Am Mittwochnachmittag waren Beamte der Polizeiinspektion Aschaffenburg zu einer augenscheinlich alkoholisierten Person gerufen worden. Der am Mainufer sitzende Mann sprang plötzlich kopfüber ins Wasser, konnte von der eingesetzten Streife aber wieder herausgezogen werden. Er befindet sich mittlerweile in einem Bezirkskrankenhaus.

Kurz vor 14:00 Uhr teilte ein Zeuge der Polizeiinspektion Aschaffenburg telefonisch mit, dass sich ein junger Mann, am Mainufer sitzend, Schnittwunden zufügt. Bei Eintreffen einer Aschaffenburger Polizeistreife in der Suicardusstraße war der offensichtlich alkoholisierte Mann kaum ansprechbar. Ein Messer lag etwas weiter weg auf dem Boden. Ohne Vorwarnung sprang der Anfang Zwanzigjährige dann ins Wasser. Die Beamten fackelten nicht lange, zogen den jungen Mann sofort wieder heraus und konnten somit Schlimmeres verhindern. Ein Atemalkoholtest ergab über zwei Promille.

Nach Rücksprache mit dem Ordnungsamt Aschaffenburg brachten die Polizisten den offenbar psychisch belasteten Mann in ein Bezirkskrankenhaus. Glücklicherweise hatte er sich bei dem Vorfall nicht schwerer verletzt.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!

Autor:

meine-news.de Blaulicht aus Miltenberg

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.