Polizeibericht
Versuchter Einbruch in Juweliergeschäft

Pressebericht des PP Unterfranken vom 09.05.2019 - Bereich Bayer. Untermain

ASCHAFFENBURG. In der Nacht zum Mittwoch hat ein Unbekannter versucht, gewaltsam in ein Juweliergeschäft in der Sandgasse einzusteigen. Die Kripo Aschaffenburg ermittelt und sucht Zeugen.

Zwischen Dienstagabend, 18.00 Uhr, und Mittwochvormittag, 09.30 Uhr, machte sich der Täter sowohl am Türschloss, als auch an der Türe selbst mit Hebelversuchen zu schaffen. Es gelang ihm allerdings nicht, in den Geschäftsraum vorzudringen. Der insgesamt entstandene Schaden liegt bei rund 150 Euro.

Die Kripo Aschaffenburg hat die Ermittlungen in dem Fall übernommen und bittet um Hinweise möglicher Zeugen. Wem während des Tatzeitraums verdächtige Personen, Geräusche oder z.B. auch Lichtschein im Bereich des Geschäftes, das an der Ecke zur Freihofsgasse liegt, aufgefallen sind, soll sich bitte unter Tel. 06021/857-1732 melden.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen