MdL Martina Fehlner informiert:
Landtag bewilligt 33.800 Euro aus dem Kulturfonds für Aschaffenburger Brentano-Akademie

Der Haushaltsausschuss des Bayerischen Landtags hat jetzt beschlossen, 33.800 Euro für die Förderung der neuen Aschaffenburger Brentano-Akademie aus dem Kulturfonds 2020 zur Verfügung zu stellen. Dies teilt die Landtagsabgeordnete Martina Fehlner mit. Die Stadt Aschaffenburg erhält die Fördersumme für die eigentlich im Juni geplante und aufgrund der Corona-Krise auf 2022 verschobene Festivalwoche mit dem Titel „Brentano und Italien“. Mit dem Festival erinnert die Stadt an den in Aschaffenburg verstorbenen und begrabenen romantischen Dichter Clemens Brentano.

Die finanzielle Zusage bleibe auch bei der Corona-bedingten terminlichen Verschiebung bestehen und decke auch Kosten bei notwendigen Absagen, betont die Abgeordnete. „Wichtig ist aber auch das mit der Förderung deutlich verbundene Signal an die kulturellen Initiativen in der Region, die gerade in diesen schwierigen Zeiten eine besondere Bedeutung erhalten.“

Martina Fehlner, die auch Mitglied im Kuratorium der Brentano-Akademie ist, bedauert zwar, dass die erste Brentano-Akademie wegen der Corona-Pandemie in diesem Jahr nicht stattfinden kann. Sie freue sich aber auch, dass das vorgesehene Programm soweit als möglich in das Jahr 2022 übernommen werden konnte. Fehlner: “Vereinbart ist, in der Zeit bis zum ersten Festival 2022 über Vorträge, Workshops, Konzerte und Kooperationen mit Schulen die Idee der Akademie lebendig zu halten und auf 2022 gut vorzubereiten.”

Aus dem Kulturfonds Bayern stehen grundsätzlich Gelder für Maßnahmen in den Bereichen Erwachsenenbildung und kirchliche Bildungsarbeit, Internationaler Ideenaustausch, Sonstige kulturelle Veranstaltungen und Projekte zur Verfügung.

Autor:

Abgeordnetenbüro Martina Fehlner aus Aschaffenburg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen