Martina Fehlner: „Wir sind die Partei des Miteinanders“ - SPD in Stadt- und Landkreis Aschaffenburg verzeichnet viele Neueintritte

Aschaffenburg. Martin Schulz hat als Kanzlerkandidat der SPD neuen Schwung verliehen. Auch in Aschaffenburg. Nicht nur die Umfragewerte für die Sozialdemokraten steigen, sondern auch die Anzahl der Neueintritte in die Partei. Seit Tagen verzeichnet die SPD in Stadt und Landkreis Aschaffenburg eine erfreuliche Zunahme der Parteieintritte.

Die Vorsitzende des SPD-Unterbezirks Aschaffenburg, die Landtagsabgeordnete Martina Fehlner, freut sich über 20 spontane Neueintritte: „Darunter sind vor allem viele junge, engagierte Leute. Und das ist besonders wichtig, denn ich spüre einen großen Motivationsschub. Diese Mobilisierung ist die beste Voraussetzung für ein erfolgreiches Wahljahr 2017. Auch unsere Neumitglieder treten für ein starkes, gemeinsames Miteinander ein, um die aktuellen politischen Probleme erfolgreich anzupacken.“

Mehrere hundert Neumitglieder vermeldete die SPD während der knapp einstündigen Antrittsrede von Martin Schulz im Berliner Willy-Brandt-Haus. Hinzu kommen noch einmal gut 6000 neue Genossinnen und Genossen, die seit dem Bekanntwerden von Martin Schulz‘ Kandidatur ihre Mitgliedsanträge bei der SPD stellten.

Autor:

Dirk Kronewald aus Aschaffenburg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen