Studierende aus Milteberg bei einer Exkursion eines mittelstänischen Unternehmen in Aschaffenburg
Exkursion zur Firma Göbel - ein echter Marktführer unter den KMUs

3Bilder

Wir haben einen echten Marktführer besucht – denn Praxisbezug und eine enge Vernetzung mit der Wirtschaft ist uns beim Studiengang BW KMU wichtig!

Spannende Themen, die auf KMUs zukommen, lernen unsere Studierenden im Wintersemester 21/22 auch schon im ersten Semester im Modul „Selbstmanagement & Teamarbeit“ (S&T) kennen.

Am 21.10.2021 konnten die Studierenden die Firma Göbel in Aschaffenburg bei einer Exkursion kennenlernen. Marius Niklas Göbel (Geschäftsleitung) und Denis Kolbe (Masterstudent an der THAB und Mitarbeiter der Fa. Göbel) führten die Studierenden über das Firmengelände und nahmen die Teilnehmer mit in die Welt der Container, Wechselsysteme, Lifter und LKW-Anhänger.

Die Exkursion war der Startschuss für die Zusammenarbeit mit unserem Partner der Firma „B. Göbel & Sohn GmbH“ – ein echter Marktführer aus der Fahrzeug- und Karosseriebaubranche, für den wir in S&T aktuelle und zukünftige Fragestellungen unter die Lupe nehmen:

• Wie stelle ich mich als KMU im Social Media-Bereich auf?
• Wo und in welchen Bereichen kann sich die Fa. Göbel im Hinblick auf Nachhaltigkeit verbessern?
• Welche Innovationen im Nutzfahrzeugbereich können interessant sein?

Dies sind nur drei der neun Themen, welche die 31 Studierenden in Teams bearbeiten und Mitte Dezember vor der Göbel-Geschäftsleitung am Campus in Miltenberg präsentieren.

Wir freuen uns auf die Ausarbeitungen und Präsentationen!
Danke auch an die Firma Göbel für die Möglichkeit, die Betreuung und die Zusammenarbeit.

Eine super Verzahnung zwischen Praxis und Studium – eine echte Win-Win-Situation!

Dozenten: Annika Junker und Christine Wissel.

Autor:

Technische Hochschule Aschaffenburg aus Aschaffenburg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen