Gute Bildung – gute Chancen - Der Arbeitsmarkt für AkademikerInnen

Wie stehen die Chancen für Bachelor?
2Bilder

8,3 Millionen Erwerbstätige verfügen in Deutschland über einen Hochschulabschluss. So viele wie noch nie. Jeder 5. Erwerbstätige in Deutschland verfügt damit über einen Hochschulabschluss. Die Arbeitslosenquote bewegt sich mit 2,6 Prozent weiter auf Vollbeschäftigungsniveau.

Ist die Situation in allen Berufsgruppen gleichermaßen positiv? Wie entwickelt sich der Nachwuchs? Hat man auch mit dem Bachelorabschluss gute Chancen? Antworten darauf und viele weitere Fakten zur Arbeitsmarktlage von Akademikerinnen und Akademikern finden Sie in der neuen Broschüre "Gute Bildung - gute Chancen".

Die Nachfrage nach Akademikern erreichte mit 166.000 Stellenmeldungen den höchsten Stand seit 2007.

Es gibt punktuelle Engpässe bei der Stellenbesetzung (Ingenieurberufe, IT-Berufe, Humanmedizin). In Ingenieurberufen zeichnet sich jedoch eine Entspannung ab.

Die Studierendenzahl ist im Wintersemester 2015/16 mit 2,8 Millionen so
hoch wie nie zuvor. Das akademisch ausgebildete Fachkräftepotenzial wird
deshalb in den nächsten Jahren weiter spürbar steigen.

Der Anteil der Beschäftigten mit komplexer Tätigkeit lag am Bayerischen Untermain bei 23,8 Prozent und damit unter dem Durchschnitt in Bayern und Deutschland. Ein hoher Anteil bei diesem Indikator deutet zum einen das Regionen spezifische Arbeitsmarktpotenzial für komplexe bzw. hochkomplexe Tätigkeiten an, welche in der Regel durch gut ausgebildete Personen besetzt werden, zum anderen weist es auf günstige Voraussetzungen einer Region als Anziehungspunkt für neue wirtschaftliche Ansiedlungen hin. Zu den Beschäftigten mit komplexen bzw. hochkomplexen Tätigkeiten zählen Spezialisten und Experten. Weitere Informationen unter Strukturdaten der Agentur für Arbeit Aschaffenburg.

Wie stehen die Chancen für Bachelor?
Die Hochschule Aschaffenburg

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen