Motorradfahrer schwer verletzt
Verkehrsunfall in Eichenbühl am 01.06.2020

8Bilder

Bei einem Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 521 bei Eichenbühl wurde am Sonntagnachmittag ein Motorradfahrer schwer verletzt.
Kurz vor 13 Uhr war eine Gruppe von vier Motorradfahrern in Richtung Miltenberg unterwegs. An dritter Position fuhr ein 57-jähriger Suzukifahrer, welcher kurz vor Eichenbühl nach einer Linkskurve nach rechts in den Grünstreifen geriet. Nach etlichen Metern neben der Fahrbahn kam der Mann mit seiner Maschine wieder auf die Fahrbahn, wo er stürzte.
Nach einer notärztlichen Erstversorgung wurde er mit schwersten Verletzungen mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.
Zur Klärung des Unfallhergangs wurde durch die Polizei ein Sachverständiger hinzugezogen.
Die Staatsstraße war rund drei Stunden komplett gesperrt. Der Verkehr wurde durch die Feuerwehr umgeleitet.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Autor:

Blaulicht News aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen