Polizeibericht
Elsenfeld | Auffahrunfall- zwei Leichtverletzte und 10.000 Euro Sachschaden

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg am Main für Mittwoch, 14. Oktober 2020

Elsenfeld, St 2308 (Staatsstraße St 2308)
Bei einem Auffahrunfall am Dienstag Nachmittag gegen 14.30 Uhr ist erheblicher Sachschaden entstanden. Zur Unfallzeit war eine Mönchbergerin von Rück kommend mit ihrem Ford hinter einem BMW hergefahren. Dessen Fahrerin musste auf Höhe der Kreuzmühle verkehrsbedingt stehen bleiben. Dies bemerkte die Fordfahrerin zu spät und fuhr mit voller Wucht auf den BMW X 5 auf. Durch den massiven Aufprall wurden beide Fahrerinnen leicht verletzt und mussten sich in ärztliche Behandlung begeben. Die Elsenfelder Wehr und die Straßenmeisterei waren zur Absicherung und Reinigung der Unfallstelle vor Ort. Der erheblich beschädigte BMW wurde von einem Abschleppdienst geborgen. Der angerichtete Sachschaden beträgt ca. 10.000 Euro.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen