Polizeibericht
Erlenbach/Wörth | Drogenfahrt, Radler stürzt

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg am Main für Mittwoch, 3. März 2021

Unter Drogeneinfluss unterwegs
Erlenbach a.Main, Mechenharder Straße

Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle haben Beamte der PI Obernburg am Dienstag Vormittag einen Drogenkonsumenten mit seinem Pkw aus dem Verkehr gezogen. Der Klingenberger zeigte im Rahmen der Überprüfung deutliche körperliche Ausfallerscheinungen, die auf zeitnahen Konsum von Betäubungsmitteln hinwiesen. Ein hierauf durchgeführter Drogenvortest verlief positiv. Der Ertappte räumte ein, vor Fahrtantritt Marihuana und diverse Medikamente zu sich genommen zu haben.
Bei ihm wurde eine Blutentnahme angeordnet.

Ohne Fahrerlaubnis unterwegs - Drogenfahrt
Erlenbach a.Main, Mechenharder Straße

Am Dienstag Abend gegen 20.30 Uhr ist einer Polizeistreife in der Mechenharder Straße ein Rollerfahrer aufgefallen. Bei seiner Überprüfung auf Verkehrstauglichkeit stellten die eingesetzten Beamten fest, dass der / 19- jährige Fahrer nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis für da Kleinkraftrad war. Weiterhin stellten die Beamten drogentypische Ausfallerscheinungen bei dem jungen Mann fest, worauf sie bei dem Mönchberger eine Blutentnahme anordneten.
Den Drogenkonsumenten erwartet weiterhin eine Anzeige wegen eine Verstoßes gegen das Waffengesetz, da er ein Einhandmesser mit sich führte.

Radler stürzt - verletzt
Wörth a.Main, Wiesenweg

Auf dem Fahrradweg im Bereich des Wiesenweges ist am Dienstag Nachmittag ein Radler zu Fall gekommen.
Ein 74-jähriger Rentner war hier gegen 15.55 Uhr mit seinem Fahrrad auf dem Radweg gefahren. Der Trennfurter fuhr hierbei gegen einen mittig im Radweg befindlichen Pfosten und kam hierdurch zu Fall.
Beim Sturz auf die Fahrbahn zog sich der Radler, der keinen Schutzhelm trug, Kopfverletzungen und Prellungen zu. Er wurde ins Erlenbacher Klinikum verbracht.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen