Anzeige

Retrofit - ein Trend
Retrofit - ein neuer Trend in der Industrie?

Retrofit – ein Ausweg für die Industrie?

Diese Woche haben wir den Prozess Retrofit betrachtet und analysiert. Wir werden in dem Blogbeitrag, der am Dienstag erscheint, den Begriff und den damit verbundenen Prozess analysieren. Wir prüfen, ob das die Lösung für kleine und mittelständische Unternehmen ist, um am Markt zu bleiben oder ob es da noch mehr bedarf. Dabei beleuchten wir mehrere Ebenen der Unternehmen und setzen sie in Verbindung mit der aktuellen Wirtschaft und dem produzierenden Gewerbe.

In diesem Zuge haben wir natürlich auch die aktuelle Lage der produzierenden Unternehmen beleuchtet und weisen auf, was noch zu beachten ist, wenn sie wie bisher in Deutschland produzieren möchten und am Markt bleiben wollen. Denn wenn wir eines bei unserer Recherche festgestellt haben, dann dass wir uns in einem Umbruch befinden. Die Produktion muss sich an die schnell wachsenden neuen Märkte anpassen.

Denn eines ist sicher. Die Veränderung ist in vollem Gange. Die vierte industrielle Revolution ist bereits vorangeschritten. Wir werden darüber auch noch ausführlicher berichten.
Im Grunde sind Daten das neue Gold. Die Maschinen müssen entsprechend gewappnet sein und fähig diese verarbeiten zu können. Nicht nur das Arbeitsumfeld, auch die Investitionen und die Marktpositionierung muss in Zukunft genau überdacht werden.
Oftmals ist das Kaufen neuer Maschinen einhergehend mit 6-stelligen Investitionen, nicht jedes Unternehmen kann sich diese leisten. Nicht für jedes Unternehmen macht das Sinn. In unserem Blogbeitrag haben wir überprüft, ob Retrofit eine Möglichkeit ist, diese hohen Investitionen zu umgehen.
Die schnell lebige Gesellschaft verlangt auch von produzierenden Unternehmen sich an diese Schnelligkeit anzupassen. 3D-Drucker dienen als Modelhersteller. Man muss nicht mehr lange auf Ergebnisse warten, das müssen auch die produzierenden Maschinen hergeben.

Die Redaktion hat nichts unversucht gelassen, auch das Thema Daten in dem Zusammenhang mit den vorhandenen Maschinen zu beleuchten. Denn das Analysieren von Daten wird die nächste große Herausforderung in der Industrie und Produktion. Nur mit gut analysierten Daten werden die Prozesse beschleunigt und vergünstigt. Künstliche Intelligenz wird immer wichtiger und hält Eintritt in das produzierende Gewerbe. Sie sehen, es gibt viele Bereiche, die hinterfragt werden wollen. Vieles, was noch zu hinterfragen ist. Wir werden dranbleiben und beleuchten neue Trends und Innovationen auf dem Gebiet. Unsere Redaktion ist bedacht am Puls der Zeit zu sein, um Ihnen die wichtigsten Trends näher zu bringen. Ebenfalls freuen wir uns immer über Ihre Meinung. Wir können nur so gut sein, wie unsere Recherchen. Vielleicht haben Sie ja bereits praktische Erfahrungen gesammelt?

Es gibt diverse Möglichkeiten und eine davon ist Retrofit, welches wir in unserem Blogbeitrag genauer betrachten. Den gesamten Artikel können Sie hier nachlesen: https://bit.ly/2VZJKGb.
Wie immer freuen wir uns über einen Austausch zu unserem Text. Was meinen Sie? Ist Retrofit ein Trend in der Industrie? Oder wird man den Zwiespalt anders lösen müssen? Haben Sie Erfahrungen damit gemacht? Wenn ja, wie hat es funktioniert?
Wir freuen uns, wenn wir uns mit Kunden und Mitarbeitern austauschen können. Selbiges wünschen wir uns für unsere Community. Eine regelmäßige Kommunikation fördert den Fortschritt. Daher scheuen Sie sich nicht mit uns in Kontakt zu treten.

Was unternehmen Sie, um Ihre Unternehmen zukunftssicher zu machen?

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen