Hoher Sachschaden
Wohnungsbrand in Großostheim am 15.12.2019

10Bilder

Am Sonntagabend wurden die Feuerwehr Großostheim und der zuständige Kreisbrandmeister Udo Schäffer gegen 21.15 Uhr zu einem Brand in die Großostheimer Bachstraße alarmiert.
Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte waren eine starke Rauchentwicklung und Feuerschein in einer Wohnung im ersten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses zu erkennen. Da eine Person vermisst wurde, wurden sofort mehrere Einsatzkräfte der Feuerwehr unter Atemschutz in die betroffene Wohnung geschickt.
Aus der Brandwohnung konnte eine Person mit einer Fluchthaube gerettet werden. Weiterhin konnten sich vier weitere Personen selbstständig ins Freie retten. Alle fünf Betroffenen wurden vom Rettungsdienst ambulant behandelt. Für einen Hund kam leider jede Hilfe zu spät.
Das Feuer, welches auch die darüberliegende Wohnung in Mitleidenschaft gezogen hat, konnte schnell abgelöscht werden.
Die Brandwohnung ist aufgrund der Brand- und Rußschäden aktuell nicht mehr bewohnbar.
Die Feuerwehr Großostheim wurde bei den Löscharbeiten von den Feuerwehren Wenigumstadt und Stockstadt unterstützt.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Autor:

Blaulicht News aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen