Bildung für nachhaltige Entwicklung unterstützen
Spendenkampagne für die mobile Wasserschule Hobbach gestartet

Alles ist fertig gepackt für die mobile Wasserschule!
5Bilder
  • Alles ist fertig gepackt für die mobile Wasserschule!
  • Foto: Fotos: Schullandheim Hobbach
  • hochgeladen von Schullandheim Hobbach

Die Wasserschule geht auf Reisen! Die fortdauernde Pandemie-Situation motiviert auch das Schullandheim Hobbach mit dem Roland-Eller-Umweltzentrum, neue Wege zu beschreiten. Immer mehr Schülerinnen und Schüler interessieren sich für Themen wie den Klimawandel oder Nachhaltigkeit. Dieses Interesse wird zwar in den Bildungsangeboten des Schullandheims aufgegriffen, aber aufgrund der aktuellen Lage geht das seit einem Jahr nicht mehr. Deswegen wird das Roland-Eller-Umweltzentrum neue Wege beschreiten.

Mit der MOBILEN WASSERSCHULE wird - ganz im Sinne der Bildung für nachhaltige Entwicklung – ein einfacher Zugang für Kinder und Jugendliche geboten, damit sie in der aktuellen Corona-Situation zumindest ein bisschen in den Genuss eines spannenden Thementags kommen und einen Vorgeschmack für hoffentlich bald wieder stattfindende Aufenthalte im Schullandheim erhalten können. Drei Module aus dem Programm der stationären Wasserschule gehen auf Reisen und werden unter Einhaltung der geltenden Hygiene- und Sicherheitsvorschriften, je nach örtlichen Gegebenheiten, unter freiem Himmel angeboten.

Mit den öffentlichen Fördermitteln, die das Schullandheim zum Überleben erhält, können nur die notwendigsten Betriebs- und Personalkosten und keine Bildungsangebote kostendeckend finanziert werden. Um die Preise für die mobilen Angebote erschwinglich zu halten, wurden die Preise für die Unterrichtsmodule jedoch bewusst nicht angepasst – obwohl ein erhöhter logistischer und personeller Aufwand entstehen.

Das Umweltzentrum hat deshalb eine Spendenkampagne gestartet und hofft auf zahlreiche Unterstützer, um dieses Bildungsangebot zu realisieren.


Unter www.startnext.com/hobbach-trotzt-corona/ finden sich Projektinfos und Spendenmöglichkeiten. Bei einer freien Spende kann die gemeinnützige Einrichtung eine Spendenquittung ausstellen. Angeboten werden auch sog. „Dankeschöns“ mit denen sich das Team aus Hobbach bei den Unterstützern bedanken möchte. So kann für eine Spende von beispielsweise 30,- Euro noch eine Flasche aus dem eisernen Vorrat des längst vergriffenen „Schullandheimer“ Apfelsecco bezogen werden. Für 15,- Euro erhalten Unterstützende die beliebten und upgecycelten Armbänder oder Schlüsselanhänger aus dem TeamPark. Spenden sind auch direkt möglich auf das Konto vom Schullandheim Hobbach bei der Sparkasse Miltenberg-Obernburg unter IBAN DE26 7965 0000 0501 5905 74, Verwendungszweck „Mobile Wasserschule“

Die Pandemie hat den Schülerinnen und Schülern genug abverlangt, nun möchte ihnen das Schullandheim etwas anbieten, das den Schulalltag unterbricht und positive Gemeinschaftserlebnisse ermöglicht.

Das Schullandheim Team bedankt sich schon jetzt bei allen Unterstützerinnen und Unterstützern.

Informationen zur Mobilen Wasserschule unter:
09374 9711-15 oder unter umweltzentrum@schullandheim-hobbach.de
Eine Übersicht zu den Angebotsmodulen und Buchungsmöglichkeiten findet sich hier.

Autor:

Schullandheim Hobbach aus Hobbach

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen