Hobbach

Beiträge zum Thema Hobbach

Vereine
Bauernortsobmann Hubert Ackermann (dritter von links) und Ortsbäuerin Brigid Fersch (sechste von links) mit ihrer Vorstandschaft.

Hubert Ackermann ist Obmann
Birgid Fersch bleibt Ortsbäuerin

Eschau/Hobbach. Hubert Ackermann ist in der Mitgliederversammlung des Bauernortsverbandes erneut einstimmig zum Ortsobmann gewählt worden. Stellvertretender Obmann bleibt Frank Schmitz, Gerhard Fersch wurde zum Beisitzer gewählt und Schriftführer bleibt Berthold Rüth. Als Ortsbäuerin wurde Birgid Fersch ebenso einstimmig wiedergewählt wie ihre Stellvertreterin Lioba Messner und die Beisitzerin Mechtild Rüth. Nach dem Totengedenken sagte Ackermann in seinem Rückblick, dass die Bauern in den...

  • Eschau
  • 22.04.22
  • 78× gelesen
Schule & Bildung
Weiterbildung beim Roland-Eller-Umweltzentrum in Hobbach
3 Bilder

Montessorischule und Roland-Eller-Umweltzentrum
Projekt zur Umweltbildung

Als Kooperationspartner haben die Montessorischule in Soden und das Roland-Eller-Umweltzentrum in Hobbach gemeinsam für die Grundschulklassen ein Projekt zur Umweltbildung/Bildung für nachhaltige Entwicklung konzipiert. Dieses Projekt beinhaltet drei Moduleinheiten für die SchülerInnen sowie auch die Weiterbildung der PädagogInnen. „Die schulinterne Fortbildung ist eingebettet in eine enge Kooperation der Montessorischule mit der Wasserschule Hobbach“, erläutert die Schulleiterin Eva Schröner....

  • Sulzbach a.Main
  • 07.04.22
  • 222× gelesen
Schule & Bildung
3 Bilder

Umweltbildung in Hobbach
Mit der Kröte auf Du und Du

Interesse fördern, Wissen schaffen und Werte vermitteln – drei wichtige Säulen einer Bildung für nachhaltige Entwicklung Sind Kröten wirklich schleimig? Was wiegt eine Kröte? Und warum können viele Menschen diese Tiere nicht wirklich leiden? Nur drei von vielen Fragen, mit denen sich derzeit wieder SchülerInnen im Schullandheim Hobbach beschäftigen. Als wesentlicher Faktor für eine gelingende Nachhaltigkeitsbildung in Sachen Artenschutz gilt die Verknüpfung von Wissen mit unmittelbarem Erleben....

  • Hobbach
  • 31.03.22
  • 35× gelesen
Schule & Bildung
3 Bilder

Praktikum im Umweltzentrum Hobbach
Arbeiten in der Natur ist immer auch Selbsterfahrung

Durch Lockdown und Kontaktbeschränkungen war es in den vergangenen zwei Schuljahren sehr schwer Schülerpraktika zu organisieren und zu vermitteln. Jetzt war es wieder so weit. In Kooperation mit dem Friedrich Dessauer Gymnasium Aschaffenburg konnte der erste Schülerpraktikant wieder Einblick in die Aufgaben des Gewässerschutzes und der praktischen Artenschutzarbeit erhalten. Joshua Witzel interessiert sich seit seiner Kindheit für Natur und Umwelt. Grund genug, sich eine Woche vor Ort im...

  • Hobbach
  • 31.03.22
  • 35× gelesen
Schule & Bildung
4 Bilder

Fortbildung im Umweltzentrum
Weltwassertag 2022 im Schullandheim Hobbach: Grundwasser – der unsichtbare Schatz

Den diesjährigen Weltwassertag nutzte das Kollegium der Montessori Schule Soden zu einem Besuch der Stationären Wasserschule im Schullandheim Hobbach. Unter der Überschrift „Probleme identifizieren, Handlungsoptionen entwickeln“ und Beides in der Bildungsarbeit umsetzen, eröffnete Hermann Bürgin von der Wasserschule die dreistündige Veranstaltung mit einer Wasserverkostung der besonderen Art. Vom eisenhaltigen Heilwasser aus Bad Homburg bis zum heimatlichen Geschmack der Sodenthaler Quelle...

  • Hobbach
  • 24.03.22
  • 91× gelesen
  • 1
Natur & Tiere
Den Lotuseffekt gibt es auch bei Spitzkohl oder Kohlrabi. Einfach Ausprobieren am Experimentiertisch.
5 Bilder

Warum stehen Ameisen nicht im Stau?
Familiensonntag in der Bionik-Ausstellung lüftete zahlreiche Geheimnisse der Natur

Aufgeteilt in drei Besuchsgruppen konnten rund 90 kleine und große Besucher*innen am Sonntag, den 20. Februar die Erfindungen der Natur als Baumeister oder Ingenieur kennenlernen. An zahlreichen Mitmachstationen wurden beispielsweise mit einem Luftballon das Rückstoßprinzip bei der Fortbewegung, die Funktionsweise des Klettverschluss durch das Mikroskop oder die Stromlinienförmigkeit der Haifischhaut erforscht. Das Umweltzentrum unter der Leitung von Hermann Bürgin hatte die Ausstellung...

  • Hobbach
  • 20.02.22
  • 72× gelesen
  • 1
Beruf & Ausbildung
3 Bilder

Trotz Corona - Blick nach vorne in Hobbach!
TeamPark im Schullandheim Hobbach sucht Trainerinnen und Trainer

Die Pandemie hat das Schullandheim Hobbach weiterhin fest im Griff. Bis Ostern wurden vom Bayerischen Kultusministerium alle Schulfahrten untersagt. Für das Schullandheim mit dem Umweltzentrum und dem TeamPark ist das natürlich eine große Belastung, fällt doch ein Großteil der hauptsächlichen Kundengruppe weg. „Im März hoffen wir auf unsere hessischen Schulen. Glücklicherweise sind in Hessen die Corona-Regeln für Schulen nicht so streng wie in Bayern“, sagt Barbara Vormwald, Leiterin des...

  • Hobbach
  • 07.02.22
  • 87× gelesen
Natur & Tiere
3 Bilder

Besuch im Ingenieurbüro Natur
Familiensonntag in der Bionik-Ausstellung im Schullandheim Hobbach am 20. Februar

Wer erfahren will, welche Idee aus der Natur zur Erfindung des Hubschraubers geführt hat, was eine Haihaut mit einem Flugzeug zu tun hat oder wie sich Insekten in der Dunkelheit finden, findet in der Bionik-Ausstellung im Schullandheim Hobbach die Antworten. Das Umweltzentrum unter der Leitung von Hermann Bürgin hat die Ausstellung "Ideenlabor Natur" aus Hanau ausgeliehen und bietet am Nachmittag des Sonntag, 20. Februar in drei buchbaren Zeiträumen eine Mitmachführung an. So kann mit Neugierde...

  • Hobbach
  • 07.02.22
  • 185× gelesen
Kultur
Sternsinger unterwegs
8 Bilder

Sternsingen 2022 - aber sicher
Sternsinger unterwegs in den Dörfern

Die Herausforderungen bleiben spannend und doch findet jeder seinen Weg, damit umzugehen. Aufgrund der Sicherheitsvorkehrungen waren deutlich weniger Kinder und Jugendliche bereit bei der Aktion mitzumachen. Trotzdem war es in manchen Orten möglich, die Sternsinger zu den Häusern auszusenden. So liefen in Röllbach, Sommerau und Hobbach einzelne Gruppen durch das Dorf, denen die Aktion bei dem sonnigen Wetter am Nachmittag sichtbar Freude bereitete. In Mönchberg wurde kurzerhand ein kleiner...

  • Mönchberg
  • 09.01.22
  • 193× gelesen
Kultur
2 Bilder

Musikverein "Spesssartklang" Hobbach
Hobbach im Advent - musikalische Einstimmung auf Weihnachten

Aufgrund der aktuellen Coronalage konnte auch in diesem Jahr das Adventskonzert des Musikvereins "Spesssartklang" Hobbach nicht stattfinden. Doch sorgten die Hobbacher Musikanten unter Beachtung der geltenden Coronaregeln für ein musikalisches Ersatzprogramm. Am dritten Adventsonntag spielten die Musikerinen und Musiker unter der Leitung von Dirigent Christian Schreck an verschiedenen Stationen adventliche Musik. Letzte Station war der mit einem Weihnachtsbaum dekorierte Dorfplatz am Gasthaus...

  • Eschau
  • 13.12.21
  • 64× gelesen
  • 1
Schule & Bildung
Der "Schullandheimer" - Apfelsecco aus Hobbach
2 Bilder

Wieder da! Apfelsecco aus dem Schullandheim
Die neue Ernte des "Schullandheimer" Apfelsecco

Das Schullandheim Hobbach ist von der Corona-Pandemie weiterhin betroffen. Zwar stiegen erfreulicherweise die Buchungszahlen in den Monaten seit Sommer wieder an und brachten Leben ins Schullandheim – allerdings lagen diese aber noch unter dem Vor-Corona-Niveau. Seit kurzem führt jedoch die aktuelle Entwicklung der Infektionszahlen und eine erneute Empfehlung des Kultusministeriums, Schulfahrten abzusagen, zu einem Defacto-Lockdown. Bis zum Jahresende sind alle Aufenthalte abgesagt. Erste...

  • Hobbach
  • 29.11.21
  • 58× gelesen
Blaulicht
8 Bilder

Ford landet auf dem Dach
Verkehrsunfall in Heimbuchenthal am 22.11.2021

Über eine Stunde musste die Staatsstraße 2308 bei Heimbuchenthal nach einem Verkehrsunfall am Montagabend gesperrt werden. Kurz vor 19.30 Uhr war eine Fordfahrerin, die von Hobbach kommend in Richtung Heimbuchenthal unterwegs war, nach links von der Fahrbahn abgekommen. Der PKW überschlug sich an der Böschung und landete auf dem Dach. Noch vor dem Eintreffen der ersten Rettungskräfte kümmerten sich Ersthelfer um die Fahrerin und befreiten sie aus dem Fahrzeug. Sie wurde nach einer notärztlichen...

  • Heimbuchenthal
  • 22.11.21
  • 584× gelesen
Schule & Bildung
Teilnehmerinnen beim Qualifizierungsworkshop "Insekten" im Schullandheim Hobbach
2 Bilder

Bienen retten - so geht's!
Fachleute der Umweltbildung aus ganz Bayern im Schullandheim Hobbach zu Gast

Seit einigen Jahren und der öffentlichen Diskussion zum erfolgreichen Bürgerbegehren steigt unser Interesse an Insekten. Während die Tiere noch vor 20 bis 30 Jahren "einfach da" waren, merken wir nun deutlich, dass sie weniger werden. Wohl jeder hat ein Lieblingsinsekt, kann sich für einen schönen Tagfalter oder einen Hirschkäfer begeistern. Und jeder findet manche Insekten nervig oder ekelhaft und hat kein Problem damit, dieses Lebewesen weg zu saugen, im Abfluss hinunter zu spülen oder tot zu...

  • Hobbach
  • 15.10.21
  • 73× gelesen
Kultur
Mary Wehsarg - Aufnahme von Wolfgang Günther, Urenkel, zur Verfügung gestellt
2 Bilder

Starke Frauen im Spessart: Mary Wehsarg und Eulalia Babbel
Vortragsveranstaltung im Schullandheim Hobbach

Das Leben schreibt meist die spannendsten Geschichten: Mary Wehsarg wurde 1857 in St. Louis, Missouri, geboren und verstarb 1920 in Eschau-Sommerau. Was führte sie in den Spessart und wie gestaltete sie ihr Leben als Ehefrau des „reitenden Dokors“? Sie kam aus wohlhabendem Elternhaus, war Malerin mit akademischer Ausbildung und wurde durch die Frauenbewegung geprägt. Im Gegensatz dazu steht der Lebenslauf von Eulalia Babbel. Sie musste sich alleine durchs Leben schlagen und bestritt den...

  • Hobbach
  • 07.10.21
  • 71× gelesen
Sport

Scheckübergabe
SV Hobbach erhält von BFV Sozialstiftung 2000.-€

Im Frühjahr 2020 zogen Sturmböen durch das Elsavatal und richteten auch beträchtlichen Schaden an der Flutlichtanlage des SV Hobbach an. Unter anderem knickte ein Mast um und musste aufwändig repariert werden. Laut dem Kostenvoranschlag einer Firma hätten sich die Kosten auf ca. 5.000.-€ belaufen. Durch Eigenleistung von Vorstandschaft und Mitgliedern konnte die Summe auf ca. 3000.-€ gedrückt werden. Dennoch ein immenser Betrag für einen kleinen Verein! Auf Anraten vom Kreisvorsitzenden des...

  • Hobbach
  • 26.07.21
  • 40× gelesen
Jugend
3 Bilder

Ferienbetreuung im Schullandheim wird verlängert
„Meine Woche im Schullandheim Hobbach“ - Ferienangebote auch am Ende der Sommerferien

Das Ferienprogramm für Kinder von der 1. bis zur 6. Klasse, die das Schullandheim Hobbach in den Sommerferien anbietet, wird aufgrund der Nachfrage nochmals ausgeweitet. Neben der ersten und zweiten Ferienwoche können Kinder abwechslungsreiche Ferientage nun auch in der vorletzten und letzten Ferienwoche erleben. Zusammen von TeamPark und Umweltzentrum bietet das Schullandheim ein ganz besonderes Ferienprogramm an. Bei „Meine Woche im Schullandheim Hobbach“ gibt es von Montag bis Freitag...

  • Hobbach
  • 10.07.21
  • 76× gelesen
  • 1
Auto & Co.

Straßensperrung
Mil 35 Altenbuch - Landkreisgrenze; Oberbauerneuerung auf der Kreisstraße Mil 35 nördlich von Altenbuch Richtung Landkreisgrenze unter Vollsperrung

Die Kreisstraße Mil 35 ist ab Freitag, den 9. Juli bis voraussichtlich Freitag, den 10. September 2021 voll gesperrt. Ab Montag, den 19. Juli 2021 bis voraussichtlich Freitag, 10. September 2021 werden vom Staatlichen Bauamt Aschaffenburg auf der Kreisstraße Mil 35 zwischen Landkreisgrenze und Altenbuch dringend erforderliche Straßensanierungsarbeiten durchgeführt. Auftragnehmer der Bauarbeiten ist die Firma Glöckle Hoch- und Tiefbau GmbH aus Schweinfurt. Die Baukosten betragen ca. 0,70 Mio. ?....

  • Miltenberg
  • 06.07.21
  • 203× gelesen
Natur & Tiere
3 Bilder

Insekten-Schau
11. Juli im Schullandheim Hobbach | Was krabbelt da? Reise in die fantastische Welt der Insekten

Insekten-Schausonntag am 11. Juli im Schullandheim Hobbach Führungen um 14 Uhr, 15 Uhr und 16 Uhr. Am Sonntag, den 11. Juli wird es im Hobbacher Schullandheim ganz krabbelig. Im Rahmen eines vom Bayerischen Umweltministeriums geförderten Modellprojekts zu Insekten lädt das Roland-Eller-Umweltzentrum zu einem Insekten-Schau-Sonntag ein und möchte kleine und große Naturforscherinnen und Naturforscher für den Wert, die Achtung und den Schutz von Insekten begeistern. Denn seit einiger Zeit...

  • Hobbach
  • 29.06.21
  • 136× gelesen
Energie & Umwelt
Die Pflanzaktion in Hobbach - der Holunder gilt in der germanischen Mythologie auch als Beschützer von Haus und Hof
3 Bilder

Umweltbildung - Bildung für nachhaltige Entwicklung
Umweltbildung trägt Früchte - Pflanzaktion im Schullandheim Hobbach

Das Schullandheim Hobbach mit dem Roland-Eller-Umweltzentrum als staatlich anerkannte Umweltstation erfüllt wichtige Aufgaben im Bereich der außerschulischen Umweltbildung und Bildung für nachhaltige Entwicklung. Als Partner im bayerischen Netzwerk Umweltbildung beteiligte sich das Schullandheim am 21. Mai mit einer Holunder-Pflanzung gemeinsam mit Bürgermeisterin Waltraud Amrhein (Dammbach), Bürgermeister Gerhard Rüth (Eschau) und Bürgermeister Rüdiger Stenger (Heimbuchenthal) an der Aktion...

  • Hobbach
  • 24.05.21
  • 27× gelesen
Schule & Bildung
Alles ist fertig gepackt für die mobile Wasserschule!
5 Bilder

Bildung für nachhaltige Entwicklung unterstützen
Spendenkampagne für die mobile Wasserschule Hobbach gestartet

Die Wasserschule geht auf Reisen! Die fortdauernde Pandemie-Situation motiviert auch das Schullandheim Hobbach mit dem Roland-Eller-Umweltzentrum, neue Wege zu beschreiten. Immer mehr Schülerinnen und Schüler interessieren sich für Themen wie den Klimawandel oder Nachhaltigkeit. Dieses Interesse wird zwar in den Bildungsangeboten des Schullandheims aufgegriffen, aber aufgrund der aktuellen Lage geht das seit einem Jahr nicht mehr. Deswegen wird das Roland-Eller-Umweltzentrum neue Wege...

  • Hobbach
  • 08.04.21
  • 82× gelesen
Hobby & Freizeit

Hobbach trotz(t) Corona
TeamPark trotz(t) Corona und bietet Klettern für Familien an

Das Schullandheim Hobbach ist nach wie vor geschlossen, ein Lebenszeichen sendet jetzt aber der TeamPark unter Leitung von Barbara Vormwald aus. Ab dem 27.3.2021 öffnet er unter dem Motto „TeamPark Hobbach trotz(t) Corona“ extra und nur für Familien (mit Kindern ab 6 Jahren). Bereits 2020 und damit in Corona-Zeiten wurde dieses Konzept erprobt. Es bietet weitgehend kontaktfreies Klettern im TeamPark Hobbach für einzelne Familien an. Der TeamPark Hobbach als Teil des gemeinnützig betriebenen...

  • Hobbach
  • 26.03.21
  • 83× gelesen
Natur & Tiere
Bundesfreiwillige Nina und Livia bei der Nistkastenkontrolle auf dem Gelände des Schullandheimes Hobbach
3 Bilder

Schullandheim Hobbach - Bald Beginn der Brutsaison
Nistkastenkontrolle in Kooperation mit dem LBV

Praktikantinnen des Landesbundes für Vogelschutz (LBV) reinigen die Nistkästen im Schullandheim Hobbach. Die Durchführung der jährlichen Nistkastenkontrolle mit gleichzeitiger Reinigung der Vogelnistkästen ist eine winterliche Pflege- und Pflichtaufgabe. Parasitenfreie und geräumige künstliche Höhlungen fördern den Bruterfolg bestimmter Vogel-, Säuger- und Insektenarten in der beginnenden Brutsaison. „Wenn in Nistkästen verbliebene alte Nester immer wieder überbaut werden, haben Flöhe,...

  • Hobbach
  • 19.02.21
  • 80× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 30.12.2020
Raum Obernburg | Fahrzeug angefahren, Radfahrer verletzt, Brennender Adventskranz, Dieselspur

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg für Mittwoch, 30. Dezember 2020 Fahrzeug angefahren Elsenfeld, Hauptstraße Eine Unfallflucht ist bei der PI Obernburg angezeigt worden. Am 29.12.2020 15:00 (Di) - 29.12.2020 18:55 (Di) blieb ein noch unbekannter Fahrzeugführer beim Vorbeifahren an einem ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand geparkten Pkw Hyundai hängen. Der Unfallflüchtige beschädigte hierbei die linke vordere Stoßstange. Der angerichtete Sachschaden beträgt ca. 500 Euro. Radfahrer...

  • Kreis Miltenberg
  • 30.12.20
  • 359× gelesen
Essen & Trinken
3 Bilder

Das Schullandheim Hobbach trotz(t) Corona!
Der „Schullandheimer“ – ein Apfel-Secco als exklusives Produkt von der eigenen Streuobstwiese

Besondere Zeiten erfordern besondere Ideen. Das haben sich die Verantwortlichen im Schullandheim Hobbach auch gedacht. Da angesichts der Corona-Pandemie seit März und über den Sommer bis in den Winter hinein keine Klassenfahrten mehr stattfanden und auch aktuell nicht durchgeführt werden, herrscht in den Zimmern und Gängen sowie auf dem Gelände gähnende Leere und die Nachfrage nach Umweltbildungs- und TeamPark-Modulen ist nahezu Null. Die Apfelbäume der hauseigenen Streuobstwiese brachten in...

  • Hobbach
  • 07.12.20
  • 123× gelesen
Blaulicht
10 Bilder

BMW-Fahrer leicht verletzt
Verkehrsunfall in Eschau am 02.12.2020

Nur noch Schrottwert hat ein BMW nach einem Verkehrsunfall in Eschau am Mittwochmorgen. Kurz vor 7.30 Uhr war der 19-Jährige auf der Staatsstraße von Hobbach in Richtung Sommerau unterwegs, als er in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Der BMW prallte in die Böschung und kam total beschädigt auf der Fahrbahn zum Stehen. Der Fahrer wurde zur weiteren Abklärung mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Durch die Feuerwehr wurde die Unfallstelle abgesichert,...

  • Eschau
  • 02.12.20
  • 1.605× gelesen
Schule & Bildung
3 Bilder

Der "Tag der kleinen Forscher" 2020
Hobbacher Kinder auf Entdeckertour

Der „Tag der kleinen Forscher“ ist ein bundesweiter Mitmachtag für gute frühe Bildung in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik (MINT). Kinder aus ganz Deutschland gehen auf Entdeckungs- und Forschungsreise. Das diesjährige Motto lautet: „Von der Quelle bis ins Meer – Wasser neu entdecken!“ Dabei unternahmen die kleinen Forscher*innen von der Zwergenvilla Hobbach eine Entdeckertour in der Wasserschule im Schullandheim Hobbach. Passend zum Motto startete die Aktion...

  • Hobbach
  • 23.10.20
  • 198× gelesen
Schule & Bildung
Das Team vom Schullandheim Hobbach freut sich. Übergabe des neuen Einsatzstellenschildes von Vertretern*innen des JBN
2 Bilder

Das FÖJ – Wichtiger Baustein in der Umweltbildung
60 FÖJler aus ganz Bayern zu Gast im Schullandheim Hobbach

Seit 1996 bietet das Roland-Eller-Umweltzentrum im Schullandheim Hobbach eine Einsatzstelle für das „Freiwillige Ökologische Jahr“ (FÖJ). In den kommenden zwei Wochen wird Hobbach nun Gastgeber nicht nur für eine/n Freiwillige/n, sondern für die Jugendorganisation BUND Naturschutz (JBN) und alle von JBN betreuten FÖJler/innen in Bayern. Rund 60 junge Frauen und Männer verbringen vom 28. September bis 9. Oktober in zwei Gruppen jeweils eine Woche im Schullandheim, um ihr Einführungsseminar...

  • Hobbach
  • 04.10.20
  • 117× gelesen
Energie & Umwelt
2 Bilder

Die Mörtelwespe - Einwanderer vom indischen Subkontinent fühlren sich in Hobbach wohl
Orientalische Mörtelwespe baut kunstvolle Lehmtönnchen am Roland-Eller-Umweltzentrum im Schullandheim Hobbach

Neue Tiere in der heimischen Natur werden als Neozoa bezeichnet. Eine davon ist die, aus Nordindien und Nepal stammende, orientalische Mörtelwespe, die zum ersten Mal 1979 in Österreich nachgewiesen wurde. Auf welchen Transport- und Wirtschaftswegen sie hierher kam, ob absichtlich oder versehentlich ist unbekannt. Dokumentiert ist jedoch ihr Siegeszug über ganz Europa und die ersten Nachweise in Deutschland stammen aus dem Jahr 2002. Ihre zwei bis drei Zentimeter großen, elliptisch geformten...

  • Hobbach
  • 04.10.20
  • 125× gelesen
Natur & Tiere
2 Bilder

Schon bald schwirren sie ab!
Vortrag im Roland-Eller-Umweltzentrum

Wespen und ihre Nester nicht mit Gift bekämpfen  Vortrag von Dipl. Biologe Hermann Bürgin im Roland-Eller-Umweltzentrum Freitag, 18. September; 19.00 Uhr “Über Wespen kann jeder Geschichten erzählen“, weiß Hermann Bürgin vom Roland-Eller Umweltzentrum im Schullandheim Hobbach. Fußballgroße Nester, die „plötzlich“ über der Terrassentür wachsen, Stechattacken im Biergarten oder schwarz-gelber Terror beim Quetschekuche. Sobald Wespen auftauchen ist es mit der Beschaulichkeit zu Ende und manch...

  • Hobbach
  • 11.09.20
  • 100× gelesen
Natur & Tiere
2 Bilder

Eselwanderung in Hobbach
Einladung zur Esel-Wanderung am Schullandheim Hobbach

Ein tolles Nachmittagsprogramm für Jung und Alt bietet das Roland-Eller-Umweltzentrum im Schullandheim Hobbach am Freitag, den 28. August. Zwischen 16 und 18 Uhr ist der Landschaftspflegehof Elsavatal aus Eschau mit zwei Eseln zu Gast im Schullandheim Hobbach. Wie wäre es, bei einer kleinen Wanderung in der Nähe des Schullandheims einfach mal die Seele baumeln lassen? Die Begegnung mit den freundlichen und klugen Tieren ist ein Genuss. DIe Teilnahme ist kostenfrei. Um eine Spende für das...

  • Hobbach
  • 24.08.20
  • 196× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.