Polizeibericht
Kahl a. Main/Schöllkrippen | Fahrradsturz, Autoreifen platt gestochen

Pressebericht der PI Alzenau für Mittwoch, 25.12.2020
Verkehrsgeschehen
Fahrradsturz
Kahl a. Main.
Am Donnerstagmittag gegen 14:00 Uhr stürzte in der Langgasse ein 54-jähriger Fahrradfahrer als er von der Fahrbahn auf den Gehweg wechseln wollte. Der Fahrradfahrer verletzte sich hierbei und wurde in ein Krankenhaus verbracht. Der Unfall wurde durch die PI Alzenau aufgenommen.

Kriminalitätsgeschehen
Autoreifen platt gestochen
Schöllkrippen.
Zwischen dem 22.12.2020, 16:00 Uhr und dem 24.12.2020, 12:30 Uhr wurde in der Vormwalder Straße durch einen bislang unbekannten Täter die beiden linken Reifen eines Pkw Skoda platt gestochen. Der Pkw parkte dort auf einem privaten Parkplatz. Die PI Alzenau hat die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung aufgenommen.
Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Alzenau unter der Telefonnummer 06023/944-0 in Verbindung zu setzen.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen