Polizeibericht vom 20.12.2020
Raum Obernburg | Betäubungsmittelfund, Verstoß gegen die nächtliche Ausgangssperre, Körperverletzung unter Brüdern

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg für Sonntag, 20. Dezember 2020

Betäubungsmittel aufgefunden
Klingenberg a.Main, Lkrs. Miltenberg

In einer Kleingartenanlage im Klingenberger Ortsteil Trennfurt konnten im Rahmen einer durchgeführten Kontrolle am 19.12.2020 gegen 17:00 Uhr zwei männliche Personen angetroffen werden. Aufgrund merklich wahrnehmbarem Marihuana Geruchs wurden die eingesetzten Beamten auf die Situation aufmerksam und konnten noch eine Kleinmenge an unterschiedlichen Betäubungsmitteln auffinden. Die anwesenden Personen erwartet eine Anzeige.

Verstoß gegen die nächtliche Ausgangssperre
Elsenfeld, Lkrs. Miltenberg

Ein junges Pärchen befand sich am Abend des 19.12.2020 bei einem Besuch bei Freunden und wollte gegen 20:00 Uhr seinen Heimweg mit dem Zug antreten. Aufgrund der erheblichen Alkoholisierung der männlichen Person fand das Paar jedoch den Weg zum Bahnhof nicht und irrte für ca. 2h ziellos durch Elsenfeld. Der anwesenden jungen Frau gelang es dabei nicht ihren alkoholisierten Freund auf den rechten Weg zu bringen. Letztendlich landete dieser im Vorgarten eines Anwesens wo beide durch eine Polizeistreife aufgegriffen werden konnten. Den jungen Mann erwartet nun eine Anzeige nach dem Infektionsschutzgesetz. Beide traten letztendlich ihren Heimweg mit einem Taxi an.

Körperverletzung unter Brüdern
Erlenbach a.Main, Lkrs. Miltenberg

Am 19.12.2020 kam es gegen 13:00 Uhr im Erlenbacher Ortsteil Mechenhard zu einem handgreiflichen Streit zwischen zwei Brüdern. Die beiden Herren gerieten wegen einer Stichsäge in Streit in dessen Verlauf der eine Bruder den anderen am Hals packte und auf eine Werkbank drückte. Im Rahmen der Sachverhaltsaufnahme klagte der Geschädigte über Rückenschmerzen. Eine ärztliche Versorgung war jedoch nicht erforderlich. Es wurde ein Strafverfahren gegen den Täter eingeleitet, welcher beim Eintreffen der Streife nicht mehr vor Ort war.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen