Polizeibericht
Marktheidenfeld | Beleidigung bei Personalienfeststellung

Pressebericht Nachmeldung PI Marktheidenfeld vom 24.09.2021

Bei der Personalienfeststellung im Rahmen eines Polizeieinsatzes am Adenauerplatz am Donnerstagabend wurde ein eingesetzter Beamter beleidigt. Gegen 20.45 Uhr wurde die Dienststelle in Marktheidenfeld durch eine unbeteiligte Zeugin über eine Auseinandersetzung zweier Personengruppen informiert, die sich unter anderem laut schreiend herumschubsen würden. Bei Eintreffen der ersten Polizeistreife entfernten sich die meisten Beteiligten in verschiedene Richtungen. Bei den drei vor Ort verbliebenen Männern, die augenscheinlich alkoholisiert waren, wurden die Personalien festgestellt. Alle zeigten sich im Verlauf verbal äußerst aggressiv gegenüber den eingesetzten Beamten. Ein 26-Jähriger aus einer Landkreisgemeinde beleidigte den ihn kontrollierenden Beamten dabei wiederholt. Deshalb wurde ein Strafverfahren gegen ihn eingeleitet.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen