Bedrohung

Beiträge zum Thema Bedrohung

Blaulicht

Polizeibericht
Aschaffenburg | Nach mehr als dreijähriger Fahndung – 45-Jähriger nach Deutschland ausgeliefert

Gemeinsame Presseerklärung des PP Unterfranken und der Staatsanwaltschaft Aschaffenburg vom 09.10.2020 - Widerruf der Öffentlichkeitsfahndung Nach mehr als drei Jahren Fahndung mittels internationalem Haftbefehl konnte ein 45-Jähriger in der Türkei festgenommen und am Donnerstag nach Deutschland ausgeliefert werden. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Aschaffenburg erfolgte am Freitag die richterliche Vorführung des Mannes. Wie bereits berichtet, wurde der Mann am 17.05.2017 vom...

  • Aschaffenburg
  • 09.10.20
  • 201× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 05.10.2020
Raum Obernburg | Bedrohung endet in Haftraum, Betrunken auf getuntem Pedelec unterwegs, Fahrt unter Drogeneinfluss, Hund verrät Herrchen

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg am Main für Montag, 5. Oktober 2020   Bedrohung endet in Haftraum Erlenbach a.Main. Am Sonntag gegen 16:45 Uhr ereignete sich im Bereich der Verbrauchermärkte an der Miltenberger Straße ein Bedrohungsszenario, bei dem letztlich ein 59-Jähriger in Sicherheitsgewahrsam genommen wurde. Der Mann hatte zuvor offenbar grundlos u.a. einen 21-jährigen Passanten verbal beleidigt und in Aussicht gestellt ihn nun erschießen zu wollen. Der Tatverdächtige...

  • Kreis Miltenberg
  • 05.10.20
  • 450× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Aschaffenburg | Nach Raubdelikten im Stadtgebiet – Kripo bittet um Zeugenhinweise

Pressebericht des PP Unterfranken vom 19.09.2020 - Bereich Untermain ASCHAFFENBURG. In der Nacht zum Samstag ist es im Stadtgebiet zu zwei Raubdelikten zum Nachteil von jungen Männern gekommen. Die Kriminalpolizei hat inzwischen die Ermittlungen in beiden Fällen übernommen und hofft nun auch auf Hinweise von Personen, die möglicherweise zur Aufklärung beitragen können. Raubdelikt, 00.05 Uhr, Löherstraße Das erste Raubdelikt ereignete sich kurz nach Mitternacht in der Löherstraße. Ein...

  • Aschaffenburg
  • 19.09.20
  • 201× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Rechtenbach/Lohr | Radfahrer fährt gegen Stromkasten, Taxifahrer angepöbelt

Pressebericht der PI Lohr a. Main vom 12.09.2020 Radfahrer fährt gegen Stromkasten und flüchtet Rechtenbach, Lkr. Main-Spessart. Am gestrigen Freitag um ca. 12:45 Uhr kam es im Bereich der Hauptstraße Nr. 7 in Rechtenbach zu einem Verkehrsunfall mit einem Radfahrer. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr eine 4-5 köpfige Radfahrergruppe den linken Gehweg der Hauptstraße von Lohr kommend in Richtung Bischbornerhof. Unmittelbar vor dem Grundstück der Hausnummer 7 fuhr ein männlicher Radfahrer...

  • Rechtenbach
  • 12.09.20
  • 107× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 08.09.2020
Raum Aschaffenburg | Mit Messer bedroht, Flugzeugunfall in Großostheim

Pressebericht der Polizeiinspektion Aschaffenburg vom 08.09.2020 Stadt Aschaffenburg Kriminalitätsgeschehen Unbekannter bedroht Frau mit Messer Ein unbekannter Täter griff am Montagnachmittag, gegen 14:30 Uhr, eine 36-jährige Frau mit einem Messer an. Sie befand sich zur Tatzeit in der Kolpingstraße, als sie von einem, ihr unbekannte Mann bedroht wurde. Er stand mit einem Butterflymesser in der Hand vor der 36-Jährigen und tätigte mehrere Stichbewegungen in ihre Richtung. Hierbei stoppte er...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 08.09.20
  • 253× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Michelstadt | Schneller Ermittlungserfolg Polizei schnappt Räuber

Pressebericht des Polizeipräsidiums Südhessen vom 13.08.2020 Der Räuber, der am letzten Samstag (8.8.) einer Frau 500 Euro am Geldautomaten gestohlen hat (wir haben berichtet), wurde nach nur wenigen Tagen von den Ermittlern des Kommissariats 10 geschnappt. Nach Zeugenaussagen und Auswertung des Filmmaterials aus der Überwachungskamera der Bank in der Frankfurter Straße, führte die heiße Spur zu einem 21 Jahre alten Mann, der in Kelsterbach wohnt. Mit einem richterlichen...

  • Michelstadt
  • 13.08.20
  • 268× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Michelstadt | Beim Geldabheben beraubt

Pressebericht des Polizeipräsidiums Südhessen Am Samstag (08.08.) gegen 14:55 ereignete sich in der Frankfurter Straße in Michelstadt, im Vorraum der dortigen Bankfiliale, ein schwerer Raub. Eine 59-Jährige Frau aus Erbach hob an einem Geldautomaten Bargeld in Höhe von 500 EUR ab, als plötzlich eine unbekannte männliche Person hinter ihr stand und ihr den Weg versperrte. Der Täter forderte sie unter Vorhalt eines Messers auf, ihm das gerade abgehobene Bargeld zu überlassen, was diese auch...

  • Michelstadt
  • 08.08.20
  • 327× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Fürth | Polizei ermittelt nach eingegangenen Drohbriefen

Gemeinsame Pressemeldung der Staatsanwaltschaft Darmstadt und des Polizeipräsidiums Südhessen vom 06.08.2020: Der Staatsschutz des Polizeipräsidiums Südhessen hat Ermittlungen eingeleitet, nachdem am Mittwoch (5.8.) mehrere Briefe mit rassistischem Hintergrund bei zwei Moscheen und an Adressen von Privatpersonen in Fürth und Umgebung eingegangen sind. Mit den Verantwortlichen der Moscheen sowie mit den betroffenen Familien stehen die Ermittlungsbehörden in Kontakt. Die Urheber der...

  • Fürth im Odenwald
  • 06.08.20
  • 172× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 30.07.2020
Lohr a. Main | Nachbarschaftsstreit, Randale im Krankenhaus

Pressebericht der PI Lohr am Main vom 30.07.2020 Lohr a. Main, Lkr. Main-Spessart Nachbarschaftsstreit mit verletzter Person Am Mittwoch, gegen 21.30 Uhr, kam es in der Pflochsbacher Straße zu einem Nachbarschaftsstreit, der in Beleidigungen, Bedrohungen und schließlich zu Körperverletzungen ausartete. Ein 47 Jähriger und ein 48 Jähriger gerieten hier aneinander. Der Jüngere zeigte den Älteren zunächst im Verlaufe eines verbalen Streites den Mittelfinger und betrat danach unberechtigt...

  • Lohr a.Main
  • 30.07.20
  • 204× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Groß-Umstadt | Schreckschusswaffe in Friseursalon sichergestellt

POL-DA: Groß-Umstadt: Drei Männer geraten in Streit, Polizei stellt Schreckschusswaffe in Frisörsalon sicher Groß-Umstadt. Eine Auseinandersetzung zwischen drei Männern hat am späten Samstagnachmittag (11.7.) in der St-Peray-Straße einen Polizeieinsatz ausgelöst. Zeugen hatten gegen 17.30 Uhr die Polizei alarmiert und mitgeteilt, dass ein junger Mann vor einem Friseursalon mit einer Waffe bedroht worden sein soll. Bei Eintreffen der Beamten konnten die Streitbeteiligten festgestellt werden....

  • Groß-Umstadt
  • 14.07.20
  • 182× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 31.05.2020
Kreis Aschaffenburg | Raub im „Dammer Park“ war vorgetäuscht

Pressebericht des PP Unterfranken vom 31.05.2020 - Bereich Untermain ASCHAFFENBURG / DAMM. Die Ermittlungen der Kripo Aschaffenburg haben ergeben, dass der vermeintliche Raub am letzten Sonntag im „Dammer Park“ von dem Jugendlichen vorgetäuscht worden war. Nun wird gegen den 16-Jährigen wegen Vortäuschens einer Straftat ermittelt. Wie bereits berichtet, hatte der 16-Jährige gegenüber der Polizei angegeben, dass er in der Nacht von Samstag auf Sonntag gegen 01:30 Uhr auf dem Heimweg durch...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 31.05.20
  • 259× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Aschaffenburg | Polizei beendet Messerattacke unblutig

Pressebericht des PP Unterfranken vom 12.05.2020 - Bereich Untermain ASCHAFFENBURG/INNENSTADT. Beamte der Operativen Ergänzungsdienste konnten am späten Montagabend zusammen mit weiteren Einsatzkräften einen 24-Jährigen überwältigen, der im Vorfeld mehrere Personen mit einem Messer bedroht haben soll. Es kam ein Distanz-Elektroimpulsgerät zum Einsatz. Verletzt wurde niemand. Kurz nach 22:00 Uhr wurde die Einsatzzentrale der Polizei Unterfranken über einen jungen Mann informiert, der sich...

  • Aschaffenburg
  • 12.05.20
  • 379× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Schöllkrippen | Unter Alkoholeinfluss randaliert – Polizei sucht Zeugen

Pressebericht des PP Unterfranken vom 08.05.2020 - Bereich Bayer. Untermain SCHÖLLKRIPPEN, LKR. ASCHAFFENBURG. Aus der Aschaffenburger Straße erreichte die Polizei am Donnerstagabend die Mitteilung über eine randalierende Person. Einer Streifenbesatzung gelang es, den 38-Jährigen widerstandslos festzunehmen. Nachdem er möglicherweise auf seinem Weg Sachschäden verursacht haben könnte, bitte die Alzenauer Polizei um entsprechende Mitteilungen. Gegen 20.40 Uhr alarmierte ein Zeuge die...

  • Schöllkrippen
  • 08.05.20
  • 266× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Großheubach | Streit endet in Körperverletzung

Pressebericht der PI Miltenberg vom 05.05.2020 Großheubach. Am Montag, gegen 19.15 Uhr, kamen in der Bachgasse ein 60zig Jähriger und 66zig jähriger Mann in Streit, wobei der Ältere leicht verletzt wurde. Gegen den Jüngeren werden nun Ermittlungen wegen Körperverletzung und Bedrohung geführt. Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

  • Großheubach
  • 05.05.20
  • 629× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Alzenau | Fahrgast bedroht Taxifahrer mit Schere – Flucht über Feld an der A45 – Kripo bittet um Hinweise

Pressebericht des PP Unterfranken vom 16.04.2020 - Bereich Untermain HANAU, MAIN-KINZIG-KREIS UND ALZENAU, LKR. ASCHAFFENBURG. Auf der Fahrt von Hanau nach Aschaffenburg hat ein Unbekannter in der Nacht zum Donnerstag einen Taxifahrer mit einer Schere bedroht. An der A45 stieg der Täter aus dem Fahrzeug und flüchtete über ein angrenzendes Feld. Die Kripo Aschaffenburg ermittelt in dem Fall und hofft nun auch auf Zeugenhinweise. Laut den Angaben des Taxifahrers war der Fahrgast gegen...

  • Alzenau
  • 16.04.20
  • 128× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Polizeibeamten ins Bein gebissen – 32-Jähriger in Gewahrsam genommen

Pressebericht des PP Unterfranken vom 18.03.2020 - Bereich Untermain ASCHAFFENBURG / INNENSTADT. Nach einer Mitteilung über eine randalierende Person am Regionalen Omnibus Bahnhof hat die Aschaffenburger Polizei am Dienstagabend einen 32-Jährigen in Gewahrsam genommen. Der Mann leistete bei der Maßnahme Widerstand und biss einem Beamten ins Bein. Dieser wurde verletzt und musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Kurz nach 18.00 Uhr war die Mitteilung über die randalierende Person bei...

  • Aschaffenburg
  • 18.03.20
  • 225× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Streit nach Discobesuch mündet in handfester Auseinandersetzung

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 02.03.2020 Adelsheim:  Auf der Busfahrt nach einem Discobesuch in Heilbronn gerieten mehrere Personen zweier Gruppen im Alter zwischen 18 und 25 Jahren in Streit. Im Bus kam es zu Beleidigungen. Nachdem die Personen in Adelsheim ausgestiegen waren, holte ein 20-Jähriger aus einem geparkten BMW ein Messer und drohte damit. Die bedrohte Gruppe ergriff die Flucht, wurde jedoch eingeholt. Im Verlauf der Auseinandersetzungen kam es zu...

  • Adelsheim
  • 02.03.20
  • 180× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Im Straßenverkehr genötigt und mit Waffe bedroht

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 27.02.2020 Rosenberg: Gegen mindestens fünf Männer und Frauen wird derzeit ermittelt, wie weil sie am Mittwoch mehrere Straftaten gegenüber zwei jungen Frauen begangen haben sollen. Gegen 21.20 Uhr befand sich eine 20-Jährige als Beifahrerin bei ihrer 19-Jährigen Freundin in deren Auto. Nachdem die beiden den Ortsausgang Rosenberg in Fahrtrichtung Sindolsheim passiert hatten, wurde ihr Fahrzeug bis zum Stillstand von einem anderen PKW...

  • Rosenberg
  • 27.02.20
  • 463× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Räuber ausgetrickst

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 06.12.2019 Mosbach: Ein 21-Jähriger war Donnerstagnacht auf dem Nachhauseweg als eine Gruppe Unbekannter ihn um sein Geld bringen wollte. Gegen 22.40 lief der Mann durch den Elzpark in Mosbach, wo er auf drei junge Männer traf. Man kam ins Gespräch und die Gruppe lief mit dem Studenten über die Fußgängerbrücke in Richtung der Straße "an der Bachmühle". Hier kesselten die Unbekannten den 21-Jährigen ein und verlangten Geld von ihm. Als...

  • Mosbach
  • 06.12.19
  • 289× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Verkehrsunfall mit anschließender Auseinandersetzung

Pressebericht der Polizeiinspektion Miltenberg vom 23.11.2019 Eichenbühl. Am Freitagmittag gegen 13:45 Uhr kam es zu einer Kollision zwischen einem VW und einer Katze, wobei die Katze verletzt wurde. Der Tierhalter kam zu dem Unfall hinzu und warf einen Aschenbehälter auf die Windschutzscheibe des Fahrzeuges, wodurch diese zu Bruch ging. Weiter versuchte der Tierhalter den Fahrzeugführer zu schlagen und bedrohte ihn. Verletzt wurde bei der Auseinandersetzung niemand. Empfange die...

  • Eichenbühl
  • 23.11.19
  • 1.055× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
18-Jähriger bedroht Polizisten mit Messer - Beamter gibt Warnschuss ab - Tatverdächtiger festgenommen

Pressebericht des PP Untefranken vom 30.10.2019 - Bereich Untermain KLINGENBERG, OT RÖLLFELD, LKR. MILTENBERG. Nach einer Mitteilung über eine verdächtige Person in einem Waldstück konnte eine Streife der Polizeiinspektion Obernburg am Main einen 18-Jährigen feststellen. Als dieser nach kurzer Flucht ein Messer gezogen und gegen die Beamten gerichtet hat, gab einer der Polizisten einen Warnschuss ab. Der 18-Jährige konnte im Anschluss unverletzt vorläufig festgenommen werden. Am Dienstag,...

  • Röllfeld
  • 30.10.19
  • 574× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
34-Jähriger brennt Feuerwerk auf Balkon ab - In Wohnung Betäubungsmittel aufgefunden

Pressebericht des PP Unterfranken vom 29.10.2019 - Bereich Untermain KAHL A. MAIN, LKR. ASCHAFFENBURG. Das Abbrennen von Feuerwerkskörpern auf seinem Balkon ist am Sonntagmorgen einem 34-Jährigen zum Verhängnis geworden. In der Wohnung des Mannes konnten rund 170 Gramm Marihuana und Haschisch sichergestellt werden. Die weiteren Ermittlungen führt die Kripo Aschaffenburg. Am Sonntagmorgen ging bei der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Unterfranken die Mitteilung über eine...

  • Kahl a.Main
  • 29.10.19
  • 232× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Streitigkeiten zwischen Kraftfahrern

Pressebericht der PI Miltenberg vom 14.08.2019 Schneeberg. Am Dienstag, gegen 17:30 Uhr begegneten sich ein Daimler Chrysler und ein Opel-Fahrer in einer Engstelle in der Zeilbaumstraße. Nach einem kurzen Wortwechsel, weil der Daimler Chrysler-Fahrer offensichtlich zu mittig fuhr, setzte der Opel-Fahrer im Anschluss seine Fahrt in die Odenwaldstraße auf das dortige Tankstellengelände fort. Der Daimler Chrysler-Fahrer folgte diesem jedoch, stieg aus und rüttelte wie wild an der Fahrertüre des...

  • Schneeberg
  • 14.08.19
  • 879× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
13-Jährigen bestohlen - Zeugen gesucht

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 10.05.2019 Seckach: Zeugen sucht die Mosbacher Kriminalpolizei nach einer Straftat zum Nachteil eines 13-Jährigen am Donnerstag, gegen 15 Uhr, auf dem Seckacher Bahnhof. Der Jugendliche wurde von zwei Unbekannten zunächst nach Geld und Zigaretten gefragt. Im Anschluss kam es zu einer Auseinandersetzung, bei dem der 13-Jährige sein Handy und sein Zugticket verlor und zudem beleidigt wurde. Das Handy konnte der Junge wieder an sich...

  • Seckach
  • 10.05.19
  • 73× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Angst und Schrecken verbreitet - 19-Jähriger in Untersuchungshaft

Gemeinsame Presseerklärung des Polizeipräsidiums Unterfranken und der Staatsanwaltschaft Aschaffenburg vom 19.03.2019 ASCHAFFENBURG. Bereits am frühen Sonntagmorgen wurde ein 19-Jähriger im Rahmen eines großangelegten Polizeieinsatzes vorläufig festgenommen, nachdem dieser mehrere Passanten mit einer Schusswaffe bedroht hatte. Am Montagnachmittag ordnete der Ermittlungsrichter auf Antrag der Staatsanwaltschaft Aschaffenburg die Untersuchungshaft gegen den Heranwachsenden an. Am späten...

  • Aschaffenburg
  • 19.03.19
  • 502× gelesen
Blaulicht

Autofahrerin ausgebremst - Zeugen gesucht

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 12.02.2019 mit Berichten aus dem Neckar-Odenwald-Kreis Buchen: Direkt an der Einmündung Buchen-Süd zur B 27 wurde am Montagnachmittag, gegen 14.30 Uhr, eine VW-Fahrerin von einem Mazda-Fahrer ausgebremst. Zuvor war die Frau mit ihrem Wagen vor dem Autofahrer vom Gewerbegebiet IGO aus kommend auf die Landstraße gefahren. Dort überholte der Mazda-Lenker die Frau und bremste dann auf der Zufahrt zur Bundesstraße ab, so dass die...

  • Buchen (Odenwald)
  • 12.02.19
  • 102× gelesen
Blaulicht

Großeinsatz der Polizei nach Bedrohung gegen Polizeibeamten

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Mosbach und des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 19.01.2019 Mosbach: Zu einem Großeinsatz der Polizei kam es am Samstagmorgen in Mosbach, nachdem ein junger Mann über die Sozialen Netzwerke die Tötung eines Polizeibeamten und dessen Familie androhte. Da auf einem der Posts der Tatverdächtige mit einer Schusswaffe abgebildet war, wurden Spezialeinheiten der Polizei angefordert. Der junge Mann konnte beim Verlassen des Wohnhauses von...

  • Mosbach
  • 19.01.19
  • 168× gelesen
Blaulicht

Taxi nicht gezahlt - Polizei beleidigt - Barkeeper und Gäste bedroht

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg für Freitag, 2. November 2018 Kleinwallstadt, Lkr. Miltenberg Zunächst ging bei der Polizei Obernburg die Mitteilung über einen Taxifahrgast ein, der seine Fahrt nicht bezahlte. Der Taxifahrer hatte den Mann am gestrigen Abend gegen viertel nach sieben nach Kleinwallstadt in die Wallstraße gefahren. Dort verließ der 42-jährige Mann aus Sprendlingen das Taxi ohne dem Fahrer die Rechnung in Höhe von 5 Euro zu zahlen. Der Mann ging daraufhin in...

  • Kleinwallstadt
  • 02.11.18
  • 212× gelesen
Blaulicht

Aggressiver Biker in Mömlingen greift Auto an

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg a.Main für Sonntag, den 10.06.2018 Am Samstag, gegen 14:30 Uhr, wurde, eigenen Angaben nach, ein 70-jähriger Pkw-Führer aus Mömlingen von 5 Motoradfahrern beim Abbiegen in seine Grundstückseinfahrt in der Bachstraße absichtlich gehindert und anschließend bis zum Stillstand ausgebremst. Nachdem alle Fahrzeuge standen ist einer der Biker von seiner Maschine gestiegen und hat gegen die Fahrertür des 70jährigen geschlagen. Die Tür wurde hierbei...

  • Mömlingen
  • 10.06.18
  • 123× gelesen
Blaulicht

Mosbach: Zeugen nach Raub gesucht

POL-HN: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Mosbach und des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 12.07.2017 Zu einer Raubstraftat kam es am Sonntagabend gegen 18 Uhr in der Grünanlage gegenüber des Bahnhofs in Neckarelz. Ein 18-jähriger Mann aus Algerien hatte sich dort aufgehalten, um auf einen Freund zu warten. Nach ungefähr 15 Minuten kam ein 29-Jähriger auch aus Algerien stammender Mann mit zwei unbekannten Begleitern ebenfalls in den kleinen Park. Nach derzeitigem Stand der...

  • Mosbach
  • 12.07.17
  • 35× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.