Polizeibericht
Mömbris-Hohl | Motorradfahrer leicht verletzt

Pressebericht der PI Alzenau für Montag, 14.06.2021

Bei einem Verkehrsunfall auf der Hohler Chaussee wurde am Sonntagnachmittag ein Motorradfahrer leicht verletzt. Der 20-jährige fuhr gegen 16.15 Uhr mit seiner Triumph von Hörstein kommend in Richtung Hohl. Kurz vor Hohl verlor er im Bereich einer Kurve die Kontrolle über sein Krad. Er kam von der Fahrbahn ab und schlitterte an der Leitplanke entlang ohne zu Stürzen. Er wurde vorsorglich durch einen Hubschrauber in ein Krankenhaus nach Frankfurt geflogen. Nach ersten Erkenntnissen zog er sich nur leichte Verletzungen am rechten Bein zu. Es entstand kein Sachschaden bei dem Unfall.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen