Frontalzusammenstoß knapp vermieden

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg für Samstag, 4. Juni 2016

Mönchberg

Um 15.30 Uhr befuhr ein 15jähriger mit seinem Honda die Ortsverbindung von Schmachtenberg nach Mechenhard. Im Verlauf einer scharfen Rechtskurve geriet er in den Gegenverkehr. Dort fuhr eine 80jährige Frau mit ihrem VW Polo. Sie wich reaktionsschnell und geistesgegenwärtig nach rechts aus. So kam es, dass die beiden Fahrzeuge sich nur noch seitlich versetzt trafen. Beide Beteiligten wurden zwar verletzt, müssen aber mit keinen bleibenden Folgen rechnen. Die beiden Fahrzeuge waren total beschädigt worden. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 4000 Euro.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen