Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg für Mittwoch, 5. Dezember 2018

Mönchberg, Lkr. Miltenberg
Am Dienstag gegen 13:30 Uhr ereignete sich auf der Staatsstraße 2441 zwischen Eschau und Mönchberg ein Verkehrsunfall. Demnach fuhr die 25-jährige Unfallverursacherin in Richtung Mönchberg und verlor im Kurvenbereich auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über ihren Opel Corsa. Sie kam zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab und schleuderte dann auf die Gegenspur. Hier kam es zur seitlichen Kollision mit einem entgegenkommenden Pkw Daimler. Personen wurden nicht verletzt. Es entstanden Schäden von etwa 8000 EUR.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen