Vorstandschaft der FW Kreisvereinigung mit zwei Jungen Freien Wählern verjüngt!

Bild von links:
Vorsitzender Thomas Zöller, stellvertr. Vorsitzende Jessica Klug, stellvertr. Vorsitzender Peter Reinhard, stellvertr. Vorsitzende Alexandra Frieß, Schatzmeister Simon Schusser und Schriftführer Andreas Fath-Halbig, auf dem Foto fehlt der stellvertr. Vorsitzender Bernd Schötterl.
  • Bild von links:
    Vorsitzender Thomas Zöller, stellvertr. Vorsitzende Jessica Klug, stellvertr. Vorsitzender Peter Reinhard, stellvertr. Vorsitzende Alexandra Frieß, Schatzmeister Simon Schusser und Schriftführer Andreas Fath-Halbig, auf dem Foto fehlt der stellvertr. Vorsitzender Bernd Schötterl.
  • Foto: Thomas Zöller
  • hochgeladen von Thomas Zöller

Großheubach. Mit frischen Wind wollen die die Freien Wähler Richtung Bundestag ziehen, bei der Jahreshauptversammlung in Großheubach wurden dafür die Weichen gestellt. Bereits tagsüber besuchte Jessica Klug mit ihrem Lasten-E-Bike die Gemeinden Mömlingen, Kleinheubach und Großheubach, damit schafft sie es bis zum Wahltag in allen 72 Kommunen des Wahlkreises MSP/MIL gewesen zu sein UND hatte am Abend noch genügend Luft um eine fulminante Wahlrede vor den Mitgliedern der Kreisvereinigung (Partei) der Freien Wähler im Landkreis Miltenberg zu halten.

Der Vorsitzende Thomas Zöller sprach der Kandidatin Klug ein großer Lob für diese große Engagement aus und beide Klug und Zöller bedanken sich bei allen Unterstützern, die Plakate aufhängten oder Veranstaltungen mit Jessica Klug organisierten. Nach einem solch beherzten Wahlkampf muss am 26.9. beim dritten Anlauf der Freien Wähler Richtung Bundestag die 5% Hürde zu knacken sein und damit würde die Spitzenkandidatin Unterfrankens mit Landeslistenplatz 6 Jessica Klug sicher in den Bundestag einziehen.

Bei den Neuwahlen wurde die Vorstandschaft mit den zwei Jungen Freien Wählern Jessica Klug und Simon Schusser ergänzt. Simon Schusser übernimmt die immer bestens geführte Kasse von dem langjährigen Schatzmeister Peter Reinhard, dem der 1. Vorsitzende Thomas Zöller ausdrücklich für diese so wichtige Arbeit dankte.

Autor:

Thomas Zöller aus Mönchberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen