Polizeibericht
Mosbach | 11-jährigem Jungen den Arm gebrochen, Zeugen gesucht

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 13.04.2020

Am Sonntagabend, gegen 18 Uhr, soll es in Mosbach, am Radweg der Elz, zwischen Aldi und Eisenbahnstraße, im Bereich der Straße "Am Henschelberg" zu einer Körperverletzung zum Nachteil eines Elfjährigen gekommen sein. Laut Anzeige der Eltern des Jungen spielte dieser gemeinsam mit einem Freund mit Stöcken am Elzufer. In der Nähe der Jungen befanden sich zwei Männer, die ein ferngesteuertes Boot auf der Elz fahren ließen. Offenbar in der Vermutung, dass die Jungen Stöcke nach dem Boot werfen würden, packte einer der beiden Männer den Elfjährigen am Arm und stieß ihn weg. Bei Sturz brach sich der Junge den Arm. Bei dem Tatverdächtigen soll es sich um einen circa 30-40 Jahre alten Mann, circa 175 Zentimeter groß, leicht korpulent mit Glatze gehandelt haben. Dieser trug ein lila T-Shirt und eine kurze Hose. Sein Begleiter war augenscheinlich älter, gleich groß, hatte dunkle Haare und trug ein orangenes T-Shirt und ebenfalls eine kurze Hose. Während der Auseinandersetzung soll eine Spaziergängerin mit einem kleinen schwarzen Hund hinzugekommen sein. Die Frau hat sich hierbei kurz um den Jungen gekümmert. Die Polizei Mosbach bittet die Zeugin und weitere Zeugen des Vorfalls, sich unter der Telefonnummer 06261 8090, zu melden.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen