Auffahrunfall mit einer Leichtverletzten

Pressebericht der PI Obernburg a.Main vom 20.05.2016

Obernburg a.Main, Lkr. Miltenberg
Unaufmerksamkeit bei Abbiegen dürfte die Ursache eines Verkehrsunfalls vom Donnerstagspätnachmittag gewesen sein. Gegen 17.50 Uhr verließen zwei Pkws an der Anschlussstelle Obernburg-Mitte die B 469. Beim Einfahren auf die Mainbrücke hat dann eine 27jährige VW-Fahrerin zwar den aus Richtung Obernburg kommenden Verkehr, jedoch nicht den noch vor ihr stehenden Chevrolet beobachtet und fuhr deshalb auf. Der Gesamtschaden hielt sich mit ca. 1.500 Euro zwar in Grenzen, die Lenkerin des „Chevis“ erlitt jedoch dabei HWS-Verletzungen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen