Mit Anmeldung ab Mittwoch:
Sonntag wieder Repair Café fifty Obernburg

3Bilder
  • Foto: Hans Tuchscherer - Café fifty Obernburg
  • hochgeladen von Armin Hein

Obernburg. Zum nächsten Repair-Café am Sonntag, den 15. Mai 2022 von 10 bis 16 Uhr läd das Repair-Team des Café fifty in Obernburg ein. Anmeldung ist erforderlich - von Mittwoch, 11. bis Freitag, 13. Mai, jeweils von 10.00 bis 16.00 Uhr. Telefon: 06022-611305. Adresse: Römerstrasse 72 - Am Unteren Tor.

Repariert wird wieder alles, was mit einer Hand getragen werden kann - mechanisch, elektrisch, elektronisch, analog oder digital oder was auch immer. Prüfung und kleine Reparaturen von Fahrrädern und Uhren sind diesmal nur sehr eingeschränkt möglich. Für jeden Gast und Gegenstand wird bei der telefonischen Anmeldung exakt eine Stunde Zeit reserviert. So werden Wartezeiten und Reparaturstress vermieden. Wenn der Reparaturversuch nicht gleich gelingt, aber Erfolg verspricht, wird alles Weitere und Mögliche vereinbart - auch eine Ersatzteilbestellung und der nächste Termin.

Grundsatz: Ein Repair-Café ist keine herkömmliche Reparatur-Werkstatt, sondern eine preiswerte Gelegenheit, festzustellen, was noch geht mit alten Sachen, die vielleicht "nur ein bißchen kaputt" sind. Der Versuch ist es meistens wert, vor allem bei wertvollen Unikaten und seltenen Teilen oder Erinnerungsstücken. Und repariert wird unter Einhaltung aktueller Corona-Schutz-Regeln gemeinsam, damit alle was lernen !

Erfahrene und ehrenamtlich arbeitende Repair-Café-Leute prüfen und reparieren im Obernburger "Repair-Café fifty" seit bald acht Jahren kleinere Elektro- und Haushaltsgeräte, Computer und Mobiltelefone, Kameras und Koffer-Nähmaschinen, Radiogeräte, Schallplattenspieler, Kassettenrecorder und andere alte Tonbandgeräte. Es geht auch um alte Schreib- und Büromaschinen, liebgewonnene Spielsachen, erhaltenswerte Kleidung und Kleinmöbel. Ob älteren oder etwas neueren Produktions-Datums spielt keine Rolle - nur Garantiefälle sind ausgeschlossen.

Wissen und Können weitergeben

Kosten entstehen nur für Kaffee und Kuchen, erforderliche Ersatzteile - und als erbetene, dem Aufwand angemessene Spende für die ehrenamtliche soziale Arbeit des Café fifty.

Es gelten die Regeln aller seriösen Repair-Cafés: Eine Gewährleistung oder Garantie auf eine Reparatur kann ein Repair-Café nicht geben - aber fast immer einen guten Rat oder eine Empfehlung, wie ein "altes Teil" mit neuen Teilen wieder "ganz gemacht" werden kann. Erfolgsquote im Repair-Café Obernburg nach fast acht Jahren Erfahrung: Rund zwei Drittel aller "ein bisschen kaputten Sachen" wurden wieder gebrauchsfähig gemacht.

Das Repair-Café-Team dankt ein weiteres Mal allen Gästen und Helfer*innen, die trotz gebotener Einschränkungen zum dauerhaften Erfolg beitragen und sucht auch weiter Personal-Verstärkung. Gefragt und willkommen sind alle Leute mit Können und Wissen aus altem Handwerk und Gewerbe: Feinmechanik, Elektrotechnik, Uhrmacherei, Schlosserei, Schreinerei, Schneiderei, Kleiderfabrik. Im Repair-Café gibt es nämlich regelmäßig nicht nur "altes Zeug zu flicken", sondern oft sind auch seltene und kuriose Sachen zu begutachten. Ältere Fachleute bleiben in Übung und geben ihr Wissen und Können weiter - jüngere Leute lernen den Umgang mit älterer, aber immer noch aktueller Technik "direkt am Objekt".

Mehr Information zum Thema Repair-Café bundes- und europa-weit: www.reparatur-initiativen.de und www.repaircafe.org und www.cafe-fifty-obernburg.de . Telefon: 06022-611305 und 0170-7224987.

Autor:

Armin Hein aus Eichelsbach

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuelle Angebote

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Elektriker, Elektroniker, Energieelektroniker, Mechatroniker, Elektrotechniker | Alfons Tschritter GmbH, Dorfprozelten

Die Firma Alfons Tschritter GmbH ist spezialisiert auf die Entwicklung und Herstellung von Dosier- und Förderanlagen für die Kunststoffindustrie. Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n): Elektriker/Elektroniker/Energieelektroniker/Mechatroniker/ Elektrotechniker(m/w/d) Sie: Montieren und installieren elektromechanische AnlagenVerdrahten Baugruppen nach StromlaufplanFühren eigenständig Funktionsprüfungen zur internen Abnahme durchNach der...

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Industrieelektriker, Mechatroniker (m/w/d) | Kerry, Kleinheubach

Kerry ist führender Hersteller auf dem globalen Markt für Lebensmittelzutaten der jeden Tag Millionen von Menschen, Haustieren und Tieren ernährt. Als Team von weltweit 25.000 Kollegen an über 140 Standorten haben wir es uns zur Aufgabe gemacht qualitativ hochwertige Produkte für die Verbraucher herzustellen und unser Wertversprechen gegenüber unseren Kunden einzulösen. Die Kerry Ingredients GmbH produziert am Standort Kleinheubach in Bayern im 4-Schicht-Betrieb Paniermehl für die...

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Pharmazeutisch-technischen Assistenten (m/w/d) | BKK Akzo Nobel Bayern, Erlenbach

Die BKK Akzo Nobel ist mit über 53.000 Versicherten größte Betriebskrankenkasse und zweitgrößter Versicherer der gesetzlichen Krankenversicherung am bayerischen Untermain. Zur Verstärkung unseres engagierten Teams am Standort Erlenbach suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Pharmazeutisch-technischen Assistenten(m/w/d) in Teilzeit (20-25 Wochenarbeitsstunden) Ihre Aufgaben: Beratung unserer Kunden zu pharmazeutischen FragenUnterstützung des Teams Kundenberatung bei...

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Personalsachbearbeiter (m/w/d) | Markt Elsenfeld

Der Markt Elsenfeld sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Personalsachbearbeiter/in (m/w/d) mit 39 Wochenstunden (unbefristet) Ausführlichere Informationen erhalten Sie auf unserer Homepage Bei Fragen zur Stelle hilft gerne: Franziska Amrhein 06022/5007-21 Ihre Bewerbungsunterlagen empfangen wir gerne als PDF unter personalamt@elsenfeld.de

Schule & BildungAnzeige

Die Geschichte des Computers
Wie alles begann - wir erforschen die Anfänge

Die Geschichte der Informationstechnik Wir haben uns bereits viel mit Informationstechnik befasst, doch nichts hat uns so sehr fasziniert wie die Geschichte des Computers. Unser aktueller Blogbeitrag handelt von eben dieser. Wir konnten herausfinden, wie schnell die ersten Computer waren. Die Anfänge lassen sich bereits in der Antike finden, denn mechanische Rechenmaschinen waren der Beginn des heutigen Computers. Wussten Sie, dass alles damit begann, wie einige wenige einen Traum hatten, alle...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.