Stilvolle Feier im Gasthaus Karpfen
SPD Obernburg feiert 100. Geburtstag

Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft: von links Ortsvorsitzender Michael Becker, Landtagsabgeordnete Martina Fehlner, Kreisvorsitzende Helga Raab-Wasse, Georg Nickles (40 Jahre), Ruth Weitz (35 Jahre) und Alexander Lazarus (25 Jahre). Auf dem Bild fehlt Reinhold Klotz.
18Bilder
  • Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft: von links Ortsvorsitzender Michael Becker, Landtagsabgeordnete Martina Fehlner, Kreisvorsitzende Helga Raab-Wasse, Georg Nickles (40 Jahre), Ruth Weitz (35 Jahre) und Alexander Lazarus (25 Jahre). Auf dem Bild fehlt Reinhold Klotz.
  • hochgeladen von Ruth Weitz

Frühzeitig vorbereitet haben die SPD-Mitglieder aus Obernburg die Feier zum 100. Geburtstag, die am 20. Oktober im Gasthaus Zum Karpfen stattfand.
Im Februar 1919 war die SPD-Ortsgruppe gegründet worden. Über die Historie berichtete Ruth Weitz, Kreisrätin und Schriftführerin der Obernburger SPD, die mittlerweile mit den Ortsvereinen Eisenbach und Mömlingen fusioniert hat.Hauptredner des Abends war Frank Matiaske, Landrat des Odenwaldkreises, der über den Trend zur Urbanisierung sprach und zu Konzepten riet, ländliche Regionen so auszustatten, dass es sich dort zu leben und zu arbeiten lohnt und so den »Landfrust« zur »Landlust« zu gestalten.
Glückwünsche übermittelten Bürgermeister Dietmar Fieger, der Bundestagsabgeordnete Bernd Rützel, die Landtagsabgeordnete Martina Fehlner, Landrat Jens Marco Scherf und die SPD-Kreisvorsitzende Helga Raab-Wasse.
Weiterhin standen Ehrungen für langjährige Mitglieder auf dem Programm. Reinhold Klotz und Georg Nickles halten den Sozialdemokraten seit 40 Jahren die Treue, Ruth Weitz ist seit 35 Jahren dabei und Alexander Lazarus seit 25 Jahren Mitglied. Die Ehrungen nahmen Ortsvorsitzender Michael Becker, Kreisvorsitzende Helga Raab-Wasse und Martina Fehlner vor. Mit schwungvoller Musik umrahmte das Duo Pelen Tan, Annamaria und Katharina Gielen aus Großheubach den Abend im voll besetzten Raum. Zum Schluss schmetterten alle gemeinsam »Brüder zur Sonne zur Freiheit« und zeigten sich erfreut über die schöne und stilvolle Feier.
Weitere Infos auf dem Blog der SPD Obernburg

Autor:

Ruth Weitz aus Obernburg am Main

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.