2020: Ein kleiner, aber feiner Verein feiert Jubiläum!

Das Jugendensemble und die Regie... (Auf dem Bild fehlt: Erik Schlett)
3Bilder
  • Das Jugendensemble und die Regie... (Auf dem Bild fehlt: Erik Schlett)
  • Foto: Norbert Gödde
  • hochgeladen von Andrea Faggiano

Der Neujahrsempfang der Stadt Obernburg gab den Startschuss zum Jubiläumsjahr des hiesigen Theatervereins Die Granatsplitter e.V..
Dieser existiert nun seit gut 5 Jahren: was am Anfang ziemlich „unkoordiniert“ zustande kam, wird heute zwar durch die wenigen Mitglieder aber doch professionell und mit viel Engagement geführt.
Am 5.Januar 2020 konnten auch die BesucherInnen in der Stadthalle  sich von der Vereinsarbeit überzeugen: das Jugendensemble präsentierte mit viel Bravur das Stück „Die Schöne und das Biest“ – nach dem Drehbuch von Andrea Faggiano in Anlehnung an den Roman von Serena Valentino „Das Biest in ihm“ und an die Vorlage von Josephine Evetts-Secker „Väter und Töchter“.
Es ist nicht einfach, eine Geschichte in weniger als 20 Minuten von Anfang an bis zu ihrer Ende zu erzählen – und doch gelang es, das Publikum jubelte den JungschauspielerInnen zu.
Der Theaterverein hat in diesem besonderen Jahr Einiges vor. Bleiben Sie ihm treu, so werden auch Sie einige kulturelle Leckerbissen genießen dürfen!
Und möchten auch Sie sich im Verein einbringen – in welcher Form auch immer, gerne im Rahmen eines Gastaufenthaltes zum „Reinschnuppern“ – so kontaktieren Sie uns gerne unter www.theaterverein-die-granatsplitter.jimdofree.com/kontakt.

Autor:

Andrea Faggiano aus Obernburg am Main

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.