Theater Granatsplitter

Beiträge zum Thema Theater Granatsplitter

Vereine
Das Logo des Obernburger Theatervereins Die Granatsplitter e.V. wird an seinem heutigen 6.Geburtstag der Öffentlichkeit präsentiert

Ein Verein feiert einen weiteren Geburtstag: zum...Sechsten!
Erst die Menschen und die Idee, dann die Umsetzung und nun das Logo: Wir bleiben am Ball!

Traditionsvereine klagen derzeit massiv über Austritte. Alleine im Amateursportbereich sind seit Beginn der derzeit noch anhaltenden Corona-Krise mehr als eine Million Mitglieder aus den Vereinen ausgetreten – ein Mitgliederschwund, welchen es seit dem Zweiten Weltkrieg nicht mehr gegeben hat. Die häufige Begründung: Es findet ja Nichts statt, also kann man sich den Mitgliedsbeitrag auch gleich sparen. Nun ist es so, dass gerade das Ehrenamt die deutsche Gesellschaft ausmacht. Der alte Spruch,...

  • Obernburg am Main
  • 15.04.21
  • 54× gelesen
Vereine
Theater, Kultur, Spiel und Spaß: das Leben ist vielmehr als Angst und Hoffnung- der Obernburger Theaterverein reaktiviert am Internationalen Theatertag 2021seine Aktivitäten, die Jugend übernimmt das Kommando!
2 Bilder

Internationaler Theatertag: Obernburger Theaterverein reaktiviert seine Aktivitäten
"Die Freiheit, der Mut und die Kunst, das zu sein, was du sein willst"

Samstag, 27.03.2021: Am Internationalen Theatertag reaktiviert der Obernburger Theaterverein seine Aktivitäten im Zeichen der Jugendbildung und der Jugendarbeit. Dank der weiterhin sehr guten Zusammenarbeit mit der Stadtjugendpflege und mit der Stadt Obernburg lässt sich das Zitat von Richard Wagner   "Verachtet mir die Meister nicht!" gerne und getrost und mit Respekt  in "Vergesst mir die Jugend nicht!" umwandeln. Eine hervorragende Unterstützung im Vorfeld im Rahmen der Vorbereitung...

  • Obernburg am Main
  • 28.03.21
  • 98× gelesen
Vereine
"Frauen an die Macht!": Unser Mitglied Andrea Oberle scheut keine Höhe, steht auf der Leiter und greift nach dem Gipfel: Die neuen Schilder werden den Verein bald präsentieren - der besondere Briefkasten weist aber schon jetzt auf den Theaterverein hin: Der Froschkönig lässt grüßen! Und drinnen? Seid gespannt...

Obernburger Theaterverein in den Startlöchern
Die Poesie des Lebens verstehst du erst...

Wenn du die Reime des Todes gelesen hast! Nach den dunklen Wintermonaten und der langen Lockdown-Pause zeichnen sich die ersten Lockerungen ab: Ab dem 01. März ist nach und nach einer Rückkehr zur Normalität geplant, sie ist mehr denn je notwendig. Die Kulturszene, seit Monaten gelähmt, im Wachkoma liegend, bereitet sich auf das ersehnte Comeback vor. Zu lange hat sie darunter zu leiden, dass sie nicht als Grundbedürfnis angesehen wird. Als Luxusartikel ist sie behandelt worden, man könne...

  • Obernburg am Main
  • 26.02.21
  • 71× gelesen
Vereine

Zum Abschluss des Vereinsjubiläums
Märchen schreibt die Zeit...Der Obernburger Theaterverein tut es seit 2015!

Märchen werden wahr, man muss nur daran glauben- und viel Phantasie aber auch Willenskraft dafür haben! In der heutigen Zeit, in der Vereine eher aufgelöst werden bzw. oder sie leiden unter Mitgliederschwund, kann der Obernburger Theaterverein Die Granatsplitter am Ende des fünfjährigen Vereinsjubiläums zuversichtlich in die Zukunft schauen. Seit 2015 bemüht er sich um die kulturelle Entwicklung in der altehrwürdigen Römerstadt, prägt das Ortsgeschehen mit und beteiligt sich gerne an Aktionen...

  • Obernburg am Main
  • 28.12.20
  • 167× gelesen
Vereine
Katja Zöller, Kassenwärtin des Vereins, nimmt vom Repräsentanten der Krombacher-Brauereigruppe Siegmund Stephan den symbolischen Spendenscheck entgegen

Obernburger Theaterverein erhält Förderpreis
2021: Ein guter Anfang ist die halbe Arbeit

Für die Kultur- und Theaterszene wird das Jahr 2020 größtenteils mit Einschränkungen, mit Verzicht und dennoch mit verantwortungsvoller Nachsicht verbunden bleiben- Gesundheit geht vor. Die Branche hatte - durch die vielen Anstrengungen für eine Corona-konforme Ausübung ihrer Berufung- jedoch Hoffnung gewinnen können. Sie wurde enttäuscht, sie musste als eine der ersten vor Corona kapitulieren. Zumindest für eine bestimmte (unbestimmte) Zeit. Kreative Köpfe arbeiten weiter und lassen sich vom...

  • Obernburg am Main
  • 28.12.20
  • 174× gelesen
Kultur
Lehrer Dr.Knittel (Erik Schlett, hinten) muss seine Schülermeute Paul und Max (Elias Stephan und Leon Tjart) auf die Premiere einstimmen- hoffentlich ist die gute Frau Pfeifer (Katharina Fath) bald von der Bühne verschwunden und die weiteren SchülerInnen sind rechtzeitig da...

Sein oder nicht sein... Corona oder kein Corona?
Manchmal darf es auch mal Shakespeare sein!

„Oh Wand, oh Wand! Du hast schon oft gehört das Seufzen mein!“ Im Klassenzimmer geht es rund! Die Theater-AG der hiesigen Schule bereitet sich mehr oder weniger auf die Aufführung des weltberühmten Werks von Shakespeare „Ein Sommernachtstraum“. Kann diese aber tatsächlich stattfinden, wird Corona die Premiere am 19.12.2020 in der Obernburger Stadthalle gestatten? Nun, wenn es nach der Geschichte geht, so sind die Proben weiterhin am Laufen, denn der Lehrer Dr. Knittel möchte schon gerne das...

  • Obernburg am Main
  • 23.11.20
  • 150× gelesen
Kultur
Beziehung mal anders: Lügen haben kurze Beine...oder doch Internet?
Fred (Andrea Faggiano) und Charly (Andrea Oberle) suchen sich...

Die moderne Beziehung oder: Lügen haben Internet!

Im Internet kann man sein, was man will. Die wahre Identität, der echte Charakter und die tatsächliche Denkweise sind in der digitalen Welt in der heutigen Corona-Zeit eher Synonyme geworden für eine vorgegaukelte Akzeptanz des Andersseins, für die vorgespielte Toleranz eines Andersdenkens und für die imaginäre perfekte Behandlung des Andersseins und Andersdenkens, welche in so einer Art und Weise präsentiert werden, dass diese dem Einen am Ende gar echt vorkommen. Was wird also vorgetäuscht,...

  • Obernburg am Main
  • 11.11.20
  • 150× gelesen
Kultur
vlnr: Katharina Fath als Stiefschwester Anna, Theresa Rohe alias Marie, der hinterhältige Prinz (Elias Stephan) und der Froschprinz alias Jakob Oberle.
2 Bilder

Die guten ins Töpfchen, die schlechten ins Kröpfchen: Obernburger Märchensonntag im Zeichen des Theaters

Rund 70 ZuschauerInnen kamen am Sonntag, den 13. 09. 2020 in den Rosengarten der Kochsmühle in Obernburg. Anlass: der alljährliche Märchensonntag, dieses Jahr allerdings infolge der Corona-Pandemie ohne Öffnung der Einzelhandelsgeschäfte- der Tag stand also alleine unter dem Motto des Theaters! Mit dem Werk „Aschenputtel und der Froschprinz“ (Autor: Kurt Egreder, Regie und Inszenierung: Andrea Faggiano) stellte der hiesige Theaterverein Die Granatsplitter e.V. dem Publikum ein Märchen-Mix vor,...

  • Obernburg am Main
  • 16.09.20
  • 211× gelesen
Kultur
Aschenputtel und der Froschprinz - am Sonntag, den 13. 09. 2020, 13:30 Uhr im Obernburger Rosengarten der Kochsmühle zu sehen.

Obernburger Märchensonntag 2020 im Zeichen des Theaters: Aschenputtel und der Froschprinz

Mit viel Fleiß, Engagement und Spaß hat Anfang Juni der Obernburger Theaterverein Die Granatsplitter e.V. die Proben für verschiedene Projekte wieder aufgenommen. Einen herzlichen Dank an allen Beteiligten für den gezeigten Mut sowie der Stadtjugendpflegerin der Stadt Obernburg Franca Riccio für die enorme Unterstützung in der Vorbereitungsphase, danach in der aktiven Jugendarbeit und bis heute noch: Unser Verein geht hier einen Weg, dem andere Einzelpersonen, Vereine und Gruppen eher skeptisch...

  • Obernburg am Main
  • 04.09.20
  • 108× gelesen
Jugend
Mitten im Film: Echt oder unecht? Die Jugendlichen auf Entdeckungsreise im Frankfurter Filmmuseum
2 Bilder

Der Theaterverein und die Sache mit dem Filmriss

Auf der Bühne stehen, Texte lernen, Vorstellungen durchführen, Regieaufgaben übernehmen, Kostüme schneidern, Videos aufnehmen, Licht und Ton im Griff haben und somit die Frage klären: Wie entsteht eigentlich ein Film? Von den Ursprüngen bis hin in die Moderne, im Rahmen der Theaterferienspiele der Stadt Obernburg unternahmen am Freitag, den 21. 08. 2020 sieben Kinder einen Ausflug ins Deutsche Filmmuseum nach Frankfurt. In Begleitung der Stadtjugendpflegerin Franca Riccio und der...

  • Obernburg am Main
  • 04.09.20
  • 65× gelesen
Vereine
Die Klappe fällt bald, das Jugendensemble freut sich schon drauf - wie hier einige von ihnen zum Ausdruck bringen...

Obernburger Märchensonntag 2020: Die Proben laufen auf volle Touren

Corona hier, Corona da: Wer dieses Wort hört, der verdreht dabei entweder die Augen oder er schaut ganz ängstlich. Verständlich, es gibt ja nur noch das eine Thema – die Wichtigkeit muss immer wieder unterstrichen werden. Die Gesundheit geht vor, richtig so! Die Kultur befindet sich leider größtenteils weiterhin im Dornröschen-Schlaf, nach und nach können aber die Kulturschaffenden die Augen öffnen und mit der gewissen Planungssicherheit neu starten. Vor Ort bedeutet es: Der traditionelle...

  • Obernburg am Main
  • 31.08.20
  • 57× gelesen
Vereine
Das Jugendensemble des Theatervereins Die Granatsplitter e.V., hier noch vor Corona, freut sich darrauf, ganz bald wieder auf der Bühne zu stehen!

Öffentliche Theaterproben zum Obernburger Märchensonntag 2020

Der Obernburger Märchensonntag findet in diesem Jahr zumindest aus künstlerischer / theatralischer Sicht statt: Am Sonntag, den 13.09.2020 wird vom hiesigen Theaterverein Die Granatsplitter e.V. ein besonderes Programm im besonderen Corona-Jahr präsentiert. Der Theaterverein ist zum dritten Mal dabei, dank der hervorragenden Zusammenarbeit mit dem StadtMarketing-Verein- vertreten durch den Geschäftsführer Matthias Kraus-, mit der Stadt Obernburg und nicht zuletzt dank der Unterstützung der...

  • Obernburg am Main
  • 25.08.20
  • 84× gelesen
Vereine
Ob der Frosch wieder zum Prinzen wird?! Küss´ den Frosch... am Sonntag, den 13.09.2020, beim Obernburger Märchensonntag 2020! Kleine Kostprobe? Öffentliche Proben am Samstag, den 22.08.2020 von 13:30 Uhr bis 17:00 Uhr im Rosengarten der Kochsmühle in Obernburg...

Obernburger Märchensonntag 2020: Spieglein, Spieglein an der Wand...Küsse den Frosch und... sei kein Intrigant!

Findet er statt, findet er nicht statt? Das Rätseln um den Obernburger Märchensonntag sei zumindest aus künstlerischer / theatralischer Sicht gelöst: Am Sonntag, den 13.09.2020 wird vom hiesigen Theaterverein Die Granatsplitter e.V. ein besonderes Programm im besonderen Corona-Jahr präsentiert. Der Theaterverein ist zum dritten Mal dabei, dank der hervorragenden Zusammenarbeit mit dem StadtMarketing-Verein- vertreten durch den Geschäftsführer Matthias Kraus-, mit der Stadt Obernburg und nicht...

  • Obernburg am Main
  • 14.08.20
  • 94× gelesen
Hobby & Freizeit
Das beschauliche Obernburg lädt zum Verweilen ein- im Vordergrund die Blumen im Rosengarten an der Kochsmühle...
2 Bilder

Das Theater um die Jugend: Hat sie in der Corona-Zeit nicht noch mehr verdient, als es ihr ohnehin auch ohne Corona zusteht?

Tatort Frankfurt, Opernplatz. Tatzeit: Samstagabend. Täterbeschreibung in einem Wort: Jung. Tatwaffe: Primitiv. Motiv: Unterschiedlich?!? Die Bilder vom letzten Wochenende gehen um die Welt: Ausgerechnet an diesem ehrwürdigen, von Kultur geprägt, alten Platz vor der Kulisse dieses Musentempels fand man am vergangenen Samstag von Zivilisation keine Spur. Seit Wochen schon versammeln sich hier Scharen von Menschen- hauptsächlich Jugendlichen, die den nötigen Freizeitausgleich suchen und finden....

  • Obernburg am Main
  • 20.07.20
  • 145× gelesen
Vereine
Eine Maske versteckt dein Gesicht- kann es auch schöner machen?
Probier es aus...

"Schminke es dir bloß ab!"- das Theater und die Kunst des Schminkens

Ein weiteres Modul im Rahmen der Theaterpädagogik bietet der Theaterverein Die Granatsplitter e.V. an Jugendlichen und Kindern im Alter von 9 bis 18 Jahren an. Dabei wird man Gegenstände so bemalen, dass diese das Antlitz einer Person erkennen lassen werden. Wie DAS funktioniert? Nun, bei uns ist alles möglich... Lebe deinen Traum und träume nicht weiter! Komm´ gerne am Samstag, den 18.07.2020 vorbei- aber bitte mit Maske (die kannst du dann am Platz abnehmen...). Uhrzeit: 13:30 Uhr bis 15:00...

  • Obernburg am Main
  • 14.07.20
  • 120× gelesen
Vereine
Das Jugendensemble und die Regie... (Auf dem Bild fehlt: Erik Schlett)
3 Bilder

2020: Ein kleiner, aber feiner Verein feiert Jubiläum!

Der Neujahrsempfang der Stadt Obernburg gab den Startschuss zum Jubiläumsjahr des hiesigen Theatervereins Die Granatsplitter e.V.. Dieser existiert nun seit gut 5 Jahren: was am Anfang ziemlich „unkoordiniert“ zustande kam, wird heute zwar durch die wenigen Mitglieder aber doch professionell und mit viel Engagement geführt. Am 5.Januar 2020 konnten auch die BesucherInnen in der Stadthalle  sich von der Vereinsarbeit überzeugen: das Jugendensemble präsentierte mit viel Bravur das Stück „Die...

  • Obernburg am Main
  • 08.01.20
  • 173× gelesen
Kultur
Das Jugendensemble von "Die Schöne und das Biest"

Liebe im Jahr 2020: der biestige Auftakt in die neue, schöne Zeit!

Das Jahr 2020 steht vor der Tür, und wenn man es richtig überlegt, so ist die Liebe, die uns immer wieder dazu bringt, hoffnungsvoll in die Zukunft zu schauen. Liebe, was ist sie? Ist sie auch und trotzdem schön, wenn der Mensch dazu hässlich ist? Das Schöne und das Hässliche sind zwar das Gegenteil voneinander, sie wären jedoch nicht eine Einheit, wenn es sie ja nicht zusammen geben würde. Der Obernburger Theaterverein Die Granatsplitter e.V. sucht das Schöne, und findet gleichzeitig das...

  • Obernburg am Main
  • 20.12.19
  • 90× gelesen
Vereine
Besinnung beginnt...wo nochmals?

Glaube, Frieden, Liebe und Hoffnung – eine kleine Erzählung

Vier Kerzen, eine Geschichte, viele bewegende Momente: der Obernburger Theaterverein Die Granatsplitter lässt den Grundelementen des Menschseins den Vortritt und hinterlässt am Freitag, den 06.Dezember 2019, um 17:30 Uhr, im Rahmen der Obernburger Veranstaltung „Römerstadt im Lichterglanz“ bleibende Spuren der Hinterfragung nach dem tatsächlichen Mehrwert des Weihnachtsfestes. Veranstaltungsort: Theaterpavillon an der Hütte Nr. 2, Ecke Römerstraße/Mainstraße Zielgruppe: Jugendliche und...

  • Obernburg am Main
  • 03.12.19
  • 80× gelesen
  • 1
Vereine
Kommet, und sucht mit uns....

Das verpasste Weihnachten MIT-ER-LEBEN

Stellt euch mal vor, es ist Weihnachten – und ihr kriegt es gar nicht mit?! Dies könnte aber in Obernburg im Rahmen der Veranstaltung „Römerstadt im Lichterglanz“ vielleicht auch passieren: am Freitag, den 06.12.2019, um 17:00 Uhr begibt sich der Obernburger Theaterverein Die Granatsplitter auf die Spuren des Sternes... Werden wir es gemeinsam schaffen, das Weihnachtsfest nicht zu verpassen? Seid dabei, im Theaterpavillon an der Hütte Nr. 2, Ecke Römerstraße/Mainstraße, beim Impro-Theater für...

  • Obernburg am Main
  • 03.12.19
  • 216× gelesen
Vereine
Noch ist es still am Obernburger Rathaus...aber nicht mehr lange....

Das Leben... und die Anderen – nicht nur an Weihnachten!

Eine Gesellschaft lebt vom Miteinander: schöne Erlebnisse und Gemeinsamkeiten tragen dazu bei, dass Veranstaltungen gut gelingen. Im Rahmen der Obernburger Veranstaltung „Römerstadt im Lichterglanz“ (Freitag, 06.12.2019, 17:00 Uhr bis 22:00 Uhr sowie Samstag, 07.12.2019, 15:00 Uhr bis 22:00 Uhr) werden zwei Vereine und eine Organisation erstmalig zusammen kooperieren und die Effekte einer funktionierenden Gesellschaft präsentieren – nämlich Zusammenhalt, Zusammenarbeit und Austausch, zum Wohle...

  • Obernburg am Main
  • 03.12.19
  • 139× gelesen
Vereine
vlnr:Matthias Kraus (Geschäftsführer StadtMarketing-Verein e.V.), Frank Roesel (2.Vorsitzender Förderverein der Main-Limes-Realschule e.V. ), Andrea Faggiano (Vorsitzender Theaterverein Die Granatsplitter e.V.)

FUN & CASH?! Schule öffnet sich!

Wer sich innerhalb der Gesellschaft engagieren möchte, der kommt eben nicht einfach so an der Gesellschaft selbst vorbei. Dies gilt sowohl für Vereine als auch für Gemeinden und nicht zuletzt selbstverständlich für die Schulen – welcher Schulform sie auch immer angehören mögen. In diesem Jahr wurde an der Obernburger Main-Limes-Realschule von einigen Lehrkräften, Eltern und ehemaligen SchülerInnen der Förderverein gegründet. Zweck des Vereins ist nach eigenen Angaben die Unterstützung der...

  • Obernburg am Main
  • 24.11.19
  • 221× gelesen
Kultur

Reise durch fünf Epochen
Historische Stadtführung Obernburg

Die Spessartfreunde 1880 laden am 21. September 2019 zur historischen Stadtführung durch Obernburg ein. Nach der literarischen Vorlage von Ruth Weitz stellt die Theatergruppe „Die Granatsplitter e.V.“ szenisch 5 Frauenschicksale vor. In historische Gewänder gekleidet, als Kulisse die nostalgischen Obernburger Gassen – eine Stadtführung der ganz besonderen Art. Auch wenn für Römerzeit, Mittelalter, 19. Jahrhundert, NS-Zeit und Moderne bespielhaft jeweils eine Frauengestalt vorgestellt wird, sind...

  • Obernburg am Main
  • 01.09.19
  • 132× gelesen
Kultur
Die Banda Bandello aus Hausen
2 Bilder

Rom meets Obernburg: eine deutsch-italienische Nacht!

Ein lauer Sommerwind weht über den Dächern der altehrwürdigen Römerstadt am Main. Parallele zeichnen sich ab: es ist der Sommer, der uns an die Ferienzeit erinnert. Ein bisschen Dolce Vita, davon kann man nicht genug kriegen. Save the date, Freitag 30.August 2019! Der Obernburger Theaterverein Die Granatsplitter e.V., der Gasthof Römerhof und die 8-köpfige Gruppe Banda Bandello aus Hausen bieten einen Abend im August an, der seines Gleichen sucht. Zunächst beginnt dieser um 18:00 Uhr mit einer...

  • Obernburg am Main
  • 15.08.19
  • 185× gelesen
  • 1
Vereine

Wenn sie spinnt, dann liegt es an ihm! Oder an dem Anderen? Oder an ihr selbst?!

Wie weit geht ein Mensch in der Stunde seiner eigenen Verzweiflung? Ist er bereit, alles für sein Glück zu geben? Und wie definiert man Glück, was ist es genau? Nun, in der Not wird man bekanntlich zwar erfinderisch, gewiss - aber auch mutig und vielleicht auch noch skrupellos. Der Obernburger Theaterverein Die Granatsplitter e.V. nimmt im Rahmen des diesjährigen Obernburger Märchensonntags (16.September 2019) das Märchen um Rumpelstilzchen genauer unter die Lupe. Es wird sich feststellen...

  • Obernburg am Main
  • 17.03.19
  • 62× gelesen
Vereine

Wenn eine rote Rose zur Liebe führt und sie das Hässliche überwindet...

Es ist kein Zufall, dass das Schöne und das Hässliche zwar das Gegenteil voneinander sind. Sie wären jedoch nicht eine Einheit, wenn es sie ja nicht geben würde. Der Obernburger Theaterverein Die Granatsplitter e.V. sucht das Schöne, und findet gleichzeitig das Hässliche - das Biest - welches aufgrund eines Fluchs gefangen gehalten wird und nur noch auf die Erlösung wartet. La Belle, Tochter eines gescheiterten Kaufmanns, bat ihren Vater nur noch um ein Geschenk – um eine rote Rose, die er im...

  • Obernburg am Main
  • 28.02.19
  • 91× gelesen
Vereine
Maria Schober in der Rolle des Hahns...

Märchen gibt es! Wie das Lumpengesindel nach Obernburg kommen wird...

Nun sagte der Bürger zum Stadtoberhaupt: "Jetzt ist die Zeit, wo die Nüsse reif werden, da wollen wir zusammen auf den Berg gehen und uns einmal recht satt essen, ehe sie das Eichhorn alle wegholt." Doch ein Antrag muss her, denn der Stadtvater weiß: der Antrag, der muss auch bewilligt werden. So schlenderten die beiden durch die Stadt und gingen dorthin, wo die Anträge fabelhaft geschrieben werden: in der Ortskneipe. Aber die Wirtin- die dumme Gans- sie schrieb nicht nieder. Eher sie sich...

  • Obernburg am Main
  • 06.02.19
  • 79× gelesen
Kultur

Obernburger Theaterverein sagt DANKEEEE 2018, HALLOOOO 2019!

Der Obernburger Theaterverein Die Granatsplitter e.V. bedankt sich für ein tolles Theaterjahr 2018! Die theatralisch begleiteten Stadtführungen, die Mitgestaltung des diesjährigen Märchensonntags und die Ausrichtung der Open-Air-Veranstaltung „Herodot und DER APFEL DER ERKENNTNIS“ (musikalisch untermalt durch die Banda Bandello aus Hausen) waren die Aushängeschilder und gleichzeitig positive Zeichen sozialen Engagements innerhalb des Gemeindelebens. Und nächstes Jahr? Selbstverständlich bleiben...

  • Obernburg am Main
  • 13.12.18
  • 73× gelesen
Kultur
Wandeln auf den Spuren der Römer auf der via principalis in Obernburg.
16 Bilder

Erlebnisreiche Stadtführung in Obernburg

Goldener Oktober mit strahlendem Sonnenschein beim Kirchweihmarkt in Obernburg: Am Sonntag, 16. Oktober 2016 wurde das bunte Treiben mit einer außergewöhnlichen Stadtführung eingeläutet. Ruth Weitz, Autorin und Fotografin des Stadtführers »Obernburg mit langen Wimpern«, zeigte rund drei Dutzend Interessierten die Sehenswürdigkeiten Obernburgs und machte Appetit, selbst einmal auf Entdeckungsreise zu gehen, um die schönen und interessanten Ecken der Römerstadt zu erkunden. Der besondere Clou:...

  • Obernburg am Main
  • 17.10.16
  • 209× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.