Obernburg Eisenbach

Beiträge zum Thema Obernburg Eisenbach

Kultur
Noten, Instrumente Klänge und Theater: Seien sie am 19.09.2021 dabei und feiern Sie  das 100. Jährige Jubiläum des Musikvereins Obernburg!

Obernburger Theaterverein stellt Programm zum Märchensonntag 2021 vor – Teil 3
Musik, die Sprache der Seele und „Nora Note: Ein Kinderkonzert“

„Wer nicht mit dem Instrument spielt, spielt es nicht“ –so einst der deutsche Komponist Robert Schumann. Mit den Instrumenten spielen, wie ist das denn aber zu verstehen?! Der Obernburger Theaterverein Die Granatsplitter e.V. geht am Sonntag, den 19.09.2021, der Sache auf den Grund: Gemeinsam mit dem hiesigen Musikverein bringen Sie ein Werk auf die Bühne, das Seinesgleichen sucht. „Nora Note: Ein Kinderkonzert“ – so der Titel dieser einzigartigen Zusammenarbeit - ist nicht nur ein Schauspiel....

  • Obernburg am Main
  • 13.07.21
  • 150× gelesen
Kultur
Wagen Sie es doch, mit dem Obernburger Theaterverein: Gemeinsam am Märchensonntag 2021 springen Sie mit  ihm ins kalte Wasser der Gefühle aus dem Märchen "Das häßliche Entlein" - seien Sie Mensch, in Obernburg dürfen Sie das!
Seien Sie am 19.09.2021 dabei!

OBERNBURGER THEATERVEREIN STELLT PROGRAMM ZUM MÄRCHENSONNTAG 2021 VOR - TEIL 2
"Denn ein gutes Herz kann niemals stolz sein!"

„Der Winter wurde kalt, ja. Und der Winter wurde richtig, richtig kalt!“ Mit diesen Worten beschreibt der dänische Autor und Dichter Hans Christian Andersen das Gemüt des hässlichen Entleins, nachdem es von allen verstoßen und abgelehnt wurde. Sein gleichnamiges Märchen „Das hässliche Entlein“ ist ein Sonderfall in der Welt der Fabeln und Sagen: Im geflügelten Worte findet der Schriftsteller die passenden Erzählungen, um jemanden zu beschreiben, der ihm am nächsten steht: Er beschreibt sich...

  • Obernburg am Main
  • 06.07.21
  • 155× gelesen
Kultur
Tief im Ozean leben Wasserkreaturen, die 300 Jahre alt werden können. Meerjungfrauen nennt man sie: Halb Fisch, halb Mensch. Die jüngste aller Meeresprinzessinen verliebt sich im irdischen Prinzen Miro - die Geschichte nimmt ihren Lauf...

Obernburger Theaterverein stellt Programm zum Märchensonntag 2021 vor - TEIL 1
„Das schönste Märchen ist das Leben selbst“

Es ist nicht lange her. Es ist überhaupt nicht lange her und es geschieht beinahe jeden Tag weiterhin, dass Menschen sich danach sehnen, andere Wesen sein zu wollen. Oder danach, überhaupt solche zu werden. Und umgekehrt ist es vielleicht auch so?! In den Tiefen der See, irgendwo zwischen dem Festland Dänemark und der Insel Bornholm leben, so erzählt man sich seit eh und je, Wasserkreaturen, die 300 Jahre alt werden können. Meerjungfrauen nennt man sie: Halb Mensch, halb Fisch- sie besingen die...

  • Obernburg am Main
  • 28.06.21
  • 113× gelesen
Vereine
Gute Freundinnen auf Corona-Abstand: Hannah (Jasmin Kohl, links) und Lisa (Andrea Oberle) verbindet ein Schicksal- wir schreiben das Jahr 1933...

Obernburg! Lieben und Leben zwischen Antike und Moderne...
Obernburger Stadtführungen im neuen, frischen theatralischen Format

„Ich will leben...und überleben! „: Mit diesen Worten verabschiedet sich Lisa von ihrer Freundin Hannah. Beide sind Jüdinnen und wir schreiben das Jahr 1933. Am 31. März erscheint im damaligen „Bote vom Untermain“ der „Aufruf der Kreisleitung der N.S.D.A.P. an die gesamte deutsche Bevölkerung des Bezirks Miltenberg“. Unruhige Zeiten bahnen sich an, jüdische Geschäfte sind ab sofort zu boykottieren. Hannah weiß um die Gefahr um Leib und Leben, dennoch gibt sie sich kämpferisch. Sarkastisch...

  • Obernburg am Main
  • 27.04.21
  • 146× gelesen
Vereine
"Frauen an die Macht!": Unser Mitglied Andrea Oberle scheut keine Höhe, steht auf der Leiter und greift nach dem Gipfel: Die neuen Schilder werden den Verein bald präsentieren - der besondere Briefkasten weist aber schon jetzt auf den Theaterverein hin: Der Froschkönig lässt grüßen! Und drinnen? Seid gespannt...

Obernburger Theaterverein in den Startlöchern
Die Poesie des Lebens verstehst du erst...

Wenn du die Reime des Todes gelesen hast! Nach den dunklen Wintermonaten und der langen Lockdown-Pause zeichnen sich die ersten Lockerungen ab: Ab dem 01. März ist nach und nach einer Rückkehr zur Normalität geplant, sie ist mehr denn je notwendig. Die Kulturszene, seit Monaten gelähmt, im Wachkoma liegend, bereitet sich auf das ersehnte Comeback vor. Zu lange hat sie darunter zu leiden, dass sie nicht als Grundbedürfnis angesehen wird. Als Luxusartikel ist sie behandelt worden, man könne...

  • Obernburg am Main
  • 26.02.21
  • 72× gelesen
Vereine
Der Obernburger Theaterverein Die Granatspliiter e.V. wünscht einen guten Rutsch ins neue Jahr 2021 - Bleiben Sie gesund, bleiben Sie uns und der Kultur bitte treu!

Theatralischer Jahresrückblick 2020
An einem Ende stehend, bereit für einen neuen Anfang – Vergesst mir die Jugend nicht!

2020: Was für ein Jahr, oder?! Ein Jahr, welches in die Bücher der Geschichte als Corona-Jahr eingehen wird, geht nun zu Ende und ein jeder wird seine Gedanken dazu haben: War es zufriedenstellend oder enttäuschend, war es mit Hoffnung und Zuversicht oder eher mit Angst und Verlust verbunden? Hat Corona die Menschen mehr denn je zusammengebracht oder galoppierte das Virus vielmehr triumphierend auf dem Pferd der „sozialen Kälte“, des körperlichen Abstandes und der geistigen Distanz? Die...

  • Obernburg am Main
  • 30.12.20
  • 121× gelesen
Vereine

Zum Abschluss des Vereinsjubiläums
Märchen schreibt die Zeit...Der Obernburger Theaterverein tut es seit 2015!

Märchen werden wahr, man muss nur daran glauben- und viel Phantasie aber auch Willenskraft dafür haben! In der heutigen Zeit, in der Vereine eher aufgelöst werden bzw. oder sie leiden unter Mitgliederschwund, kann der Obernburger Theaterverein Die Granatsplitter am Ende des fünfjährigen Vereinsjubiläums zuversichtlich in die Zukunft schauen. Seit 2015 bemüht er sich um die kulturelle Entwicklung in der altehrwürdigen Römerstadt, prägt das Ortsgeschehen mit und beteiligt sich gerne an Aktionen...

  • Obernburg am Main
  • 28.12.20
  • 167× gelesen
Kultur
Lehrer Dr.Knittel (Erik Schlett, hinten) muss seine Schülermeute Paul und Max (Elias Stephan und Leon Tjart) auf die Premiere einstimmen- hoffentlich ist die gute Frau Pfeifer (Katharina Fath) bald von der Bühne verschwunden und die weiteren SchülerInnen sind rechtzeitig da...

Sein oder nicht sein... Corona oder kein Corona?
Manchmal darf es auch mal Shakespeare sein!

„Oh Wand, oh Wand! Du hast schon oft gehört das Seufzen mein!“ Im Klassenzimmer geht es rund! Die Theater-AG der hiesigen Schule bereitet sich mehr oder weniger auf die Aufführung des weltberühmten Werks von Shakespeare „Ein Sommernachtstraum“. Kann diese aber tatsächlich stattfinden, wird Corona die Premiere am 19.12.2020 in der Obernburger Stadthalle gestatten? Nun, wenn es nach der Geschichte geht, so sind die Proben weiterhin am Laufen, denn der Lehrer Dr. Knittel möchte schon gerne das...

  • Obernburg am Main
  • 23.11.20
  • 186× gelesen
Beruf & Ausbildung
Quadratisch, praktisch...gut?!? Nun, die Nutzung einer mobilen, anschlussfreien Toilettenkabine - wie hier auf einer Baustelle in Obernburg- sollte in CORONA-Zeiten wirklich die Ausnahme der Ausnahmen bleiben!
2 Bilder

Das schmutzige Baugeschäft in CORONA-Zeiten: Hygiene auf Baustellen in und um Obernburg? Toi...TOITOI!

Die mobile, anschlussfreie Toilettenkabine, im Volksmund auch DIXI-/ToiToi-Klo genannt, wurde 1973 in Deutschland erfunden und ist seitdem aufgrund der praktikablen Einsätzen- die Anlagen kommen dorthin, wo die sanitäre Infrastruktur fehlt- vor allem auf Baustellen gerne wieder zu finden. Man macht das ja so, seit Menschengedenken, oder eben seit 1973... Nun, spätestens jetzt in Corona-Zeiten und nachdem alleine auf einer Großbaustelle im Rhein-Main-Gebiet bereits über 10 CORONA-Infizierten zu...

  • Obernburg am Main
  • 12.08.20
  • 1.289× gelesen
Hobby & Freizeit
Das beschauliche Obernburg lädt zum Verweilen ein- im Vordergrund die Blumen im Rosengarten an der Kochsmühle...
2 Bilder

Das Theater um die Jugend: Hat sie in der Corona-Zeit nicht noch mehr verdient, als es ihr ohnehin auch ohne Corona zusteht?

Tatort Frankfurt, Opernplatz. Tatzeit: Samstagabend. Täterbeschreibung in einem Wort: Jung. Tatwaffe: Primitiv. Motiv: Unterschiedlich?!? Die Bilder vom letzten Wochenende gehen um die Welt: Ausgerechnet an diesem ehrwürdigen, von Kultur geprägt, alten Platz vor der Kulisse dieses Musentempels fand man am vergangenen Samstag von Zivilisation keine Spur. Seit Wochen schon versammeln sich hier Scharen von Menschen- hauptsächlich Jugendlichen, die den nötigen Freizeitausgleich suchen und finden....

  • Obernburg am Main
  • 20.07.20
  • 145× gelesen
Vereine

Neuwahlen beim Musikverein Eisenbach "Harmonie"

Maurice Appel ist neuer Vorsitzender des Musikvereins Eisenbach "Harmonie" e.V. Am Freitag, den 22. Februar 2019 wählten die Mitglieder in der gut besuchten Jahreshauptversammlung des Eisenbacher Musikvereins in der Kultur- und Sporthalle Eisenbach den 25-jährigen Maurice Appel zu ihrem neuen Vorsitzenden. Er ist damit erst der vierte Vorsitzende in der 86-jährigen Vereinsgeschichte und auch der bisher jüngste. Im Jahr 1968 hatten die Eisenbacher Musiker Ihren ersten Vorsitzenden gewählt, Willi...

  • Obernburg am Main
  • 27.02.19
  • 545× gelesen
Gesundheit & Wellness
Die Teilnehmer der Selbsthilfegruppe Schlaganfall im Landkreis Miltenberg feierten gemeinsam das 20-jährige Bestehen der Gruppe.

Selbsthilfegruppe Schlaganfall „PERPLEX“feiert Jubiläum

Seit 20 Jahren im Landkreis Miltenberg aktiv Ihr 20-jähriges Jubiläum feierte die Selbsthilfegruppe Schlaganfall „PERPLEX“ im Landkreis Miltenberg am vergangenen Montag, 6. August. In der Sport- und Kulturhalle Obernburg-Eisenbach hatten sich 35 Betroffene und Angehörige der Gruppe eingefunden, um gemeinsam der Anfänge ab 1998 zu erinnern und sich auszutauschen. Neben Informationen war auch für das leibliche Wohl gesorgt. Den Ehrengästen und Mitgliedern wurden in einer Multivisionsshow über die...

  • Eisenbach
  • 09.08.18
  • 124× gelesen
Vereine
Jürgen Giegerich ehrt Gisela Becker und Heike Berberich für 15-jährige Tätigkeit im Vorstand beim HVV Eisenbach

HVV Eisenbach punktet mit Angeboten für Kinder und Erwachsene

Bei der Jahresversammlung des Heimat- und Verkehrsvereins (HVV) Eisenbach am Sonntag, 18. März im Vereinshaus hinter dem ehemaligen Rathaus, zog Vorsitzender Jürgen Giegerich eine Bilanz des zurückliegenden Jahres und nannte die geplanten Aktivitäten für 2018, die am Mittwoch 28. März, ab 14 Uhr mit einem Angebot für Kinder und Jugendliche starten. Unter Anleitung dürfen sie selbst einen Osterzopf aus Hefe im vom HVV gebauten Backhaus backen. Zudem wird ein Workshop mit Osterbasteleien...

  • Obernburg am Main
  • 19.03.18
  • 160× gelesen
Senioren
2 Bilder

Senioren-Oktoberfest in Eisenbach

Beim Senioren-Oktoberfest in Eisenbach erwartete die Besucher ein stimmungsvoller Nachmittag. Das Torhaus beim „ Stinglwirt“ war in den bayerischen Landesfarben Weiß-Blau geschmückt inklusive Tische und Wände. Bei zünftiger Musik der Waldhausmusikgruppe servierte man Weißwürste und andere leckere Speisen. Die Lieder wurden kräftig mitgesungen, so dass die Stimmung bis zum späten Nachmittag anhielt. Mit einem gemütlichen Beisammensein noch lange nach der musikalischen Begleitung fand der...

  • Eisenbach
  • 04.10.16
  • 112× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.