HVV Eisenbach punktet mit Angeboten für Kinder und Erwachsene

Jürgen Giegerich ehrt Gisela Becker und Heike Berberich für 15-jährige Tätigkeit im Vorstand beim HVV Eisenbach
  • Jürgen Giegerich ehrt Gisela Becker und Heike Berberich für 15-jährige Tätigkeit im Vorstand beim HVV Eisenbach
  • hochgeladen von Ruth Weitz

Bei der Jahresversammlung des Heimat- und Verkehrsvereins (HVV) Eisenbach am Sonntag, 18. März im Vereinshaus hinter dem ehemaligen Rathaus, zog Vorsitzender Jürgen Giegerich eine Bilanz des zurückliegenden Jahres und nannte die geplanten Aktivitäten für 2018, die am Mittwoch 28. März, ab 14 Uhr mit einem Angebot für Kinder und Jugendliche starten. Unter Anleitung dürfen sie selbst einen Osterzopf aus Hefe im vom HVV gebauten Backhaus backen. Zudem wird ein Workshop mit Osterbasteleien angeboten. »Es sind noch einige Plätze frei« sagte Giegerich und wies darauf hin, dass alle Kinder, die Interesse daran haben, eingeladen sind und ihre Eltern keine Mitglieder im Verein sein müssen. Das Material wird zu einer symbolischen Gebühr von zwei Euro gestellt.

Für Erwachsene ist ein Brotbacktag mit selbst geliefertem Teig am 1. Juli 2018 anvisiert, allerdings müssen sich die Teilnehmer vorab beim Vorsitzenden melden. Eine Vereinsmitgliedschaft ist nicht erforderlich. Brot gebacken wird auch am Museumsfest am 20. Mai, jedoch nicht verkauft, sondern zum Speisenangebot gereicht, das diesmal auch umfangreicher sein wird als im vergangenen Jahr. Am 4. August wird ein kindgerechter Waldspaziergang im Rahmen der Obernburger Ferienspiele angeboten. Der diesjährige Vereinsausflug ist am 1. September nach Mosbach mit einem Abstecher ins Hohenloher Land geplant. Zur Kerb am 30. September wird wie in jedem Jahr das Heimatmuseum geöffnet. Es wird laut Jürgen Giegerich auch ein Rahmenprogramm mit einigen Aktionen geben. Der Vorsitzende lobte die Unterstützung des Vereins durch die Stadt Obernburg und insbesondere die Tätigkeit der Bauhofmitarbeiter, die immer zur Stelle seien, wenn sie gebraucht würden. In Vertretung von Bürgermeister Fieger und des zweiten Bürgermeisters Simon Giegerich, die sich beide im Urlaub befanden, bedankte sich Stadtrat Jürgen Wolf für die gute und engagierte Arbeit des Vereins.
Sein Augenmerk legte der Vorsitzende abschließend auf die Zukunft des Vereins und wünschte sich junge Mitglieder, die im Vorstand Verantwortung übernehmen. Für 15-jährige Vorstandstätigkeit im Verein wurden Gisela Becker und Heike Berberich mit einer Urkunde und einem Präsent geehrt.
Anmeldungen für den Kinderbacktag am 28. März von 14 Uhr bis 16 Uhr am Vereinshaus hinter dem ehemaligen Rathaus und Reservierungen für andere Veranstaltungen nimmt Jürgen Giegerich, Telefon 6022) 681765. E-Mail: juergen.giegerich@t-online.deentgegen.

Autor:

Ruth Weitz aus Obernburg am Main

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.