Fest der Heiligen Familie am Sonntag nach Weihnachten in der Pfarrkirche St. Johannes d. Täufer in Eisenbach

Wo: Sankt Johannes der Täufer, Odenwaldstraße, 63785 Obernburg auf Karte anzeigen

Die hl. Messe wurde von Pfarrer Manfred Jarosch, Pater Mario Muschik und Diakon Martin Höfer gefeiert. Pater Mario Muschik wies darauf hin, dass es heutzutage nicht selbstverständlich ist, wohlbehütet in einer intakten Familie aufzuwachsen. Pfarrer Manfred Jarosch brachte in seiner Predigt zum Ausdruck, dass die heilige Familie Jesus, Maria und Josef uns als Vorbild geschenkt worden ist. Leider ist dies in vielen Familien heutzutage nicht mehr der Fall. Zwietracht und Uneinigkeit bestimmen oft das Leben in der Familie. Jeder geht seine eigenen Wege oder man geht sich aus dem Weg. Er dachte auch an die vielen alleinerziehenden Mütter und Väter die es heute gibt. Wir bitten für alle Familien, daß sie in Frömmigkeit, Verbundenheit und Einigkeit leben können. Nach der Messfeier segnete Herr Pfarrer Manfred Jarosch, Pater Mario Muschik und Diakon Martin Höfer die Kinder. Dieser Brauch geht auf das Beispiel Jesu zurück, Jesus selbst hat auch die Kinder zu sich gerufen und sie gesegnet. „Wir bitten dich, schenke diesen Kindern, die zu dir gekommen sind, deine Liebe. Schütze sie an Leib und Seele und mache sie froh wie die Hirten; der du lebst und herrschest in alle Ewigkeit.“
Erica Neider

weitere Bilder finden Sie unter www.pg-lumen-christi.de/eisenbach

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen