Neues vom Café fifty

Beim Repair Café wird Hilfe zur Selbsthilfe geboten.
  • Beim Repair Café wird Hilfe zur Selbsthilfe geboten.
  • hochgeladen von Ruth Weitz
Wo: Café fifty, Römerstraße 41, 63785 Obernburg auf Karte anzeigen

Seit Montag, 11. Januar, hat das Sozialcafé, „Café fifty“ in Obernburg, nach der Weihnachtspause ab 10 Uhr wieder seine Pforten geöffnet. Am kommenden Donnerstag, 14. Januar, wird der Landtagsabgeordnete Berthold Rüth ab 17 Uhr das Café fifty besuchen und sich einen Eindruck über die Einrichtung machen. Interessierte sind willkommen. Am am Sonntag, 17. Januar, startet das erste Repair-Café 2016 ab 10 Uhr. Gemeinsam mit versierten Bastlern und Fachleuten wird gebohrt, geschraubt und geklebt, um defekte Haushaltsgegenstände zu reparieren und auf diese Art der Wegwerfmentalität die Stirn zu bieten. Diesmal werden ein HiFi-und TV-Spezialist und ein im Schneiderhandwerk versierter Fachmann ihre Hilfe anbieten. Das alles geschieht in lockerer Runde beim Verzehr von Kaffee und Kuchen, serviert vom Café-fifty-Team.

Unter der Woche hat das Café von Montag bis Freitag von 10 Uhr bis 17 Uhr geöffnet. Weitere Informationen im Internet unter www.cafefifty.deoder telefonisch unter 06022/265844.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen