Wildunfälle

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg für Samstag, 20. Februar 2016

Sulzbach/Niedernberg. Bei Wildunfällen im Bereich der Kreisstraßen MIL 30 und 38 gerieten von Freitag auf Samstag, ein Wildschwein und ein Reh mit Fahrzeugen in Kontakt. Hierbei entstand ein Sachschaden von insgesamt 5000 Euro.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen