Polizeibericht
Walldürn | Mann nach Auseinandersetzung im Krankenhaus

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 15.06.2021

Handfest war eine Auseinandersetzung am Montagabend, kurz vor 20 Uhr, am Walldürner Bahnhof. Ein 19-Jähriger war mit einem 16-Jährigen in Streit geraten. Dem verbalen Konflikt folgte ein Handgemenge. Nachdem sich der Streit auf einen Bahnsteig verlagert hatte mischte sich ein zunächst unbeteiligter 45-Jähriger ein. Dieser versetzte dem 19-Jährigen einen Faustschlag und verletzte ihn. Zwischenzeitlich wurde von Zeugen die Polizei sowie der Rettungsdienst informiert. Obwohl sich der 16-Jährige entfernt hatte, konnten alle am Streit beteiligten Personen ermittelt werden. Der 19-Jährige wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Aufgabe des Polizeipostens Walldürn ist es nun, herauszufinden was Ursache für den Streit war und wie sich die Auseinandersetzung zugetragen hat.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen