Auffahrunfall mit einer leichtverletzten Person

Pressebericht der PI Miltenberg vom 10.05.2018

Amorbach. Am Mittwoch, gegen 13 Uhr, befuhr eine 44-jährige mit ihrem VW die Bundesstraße 47 von Schneeberg in Richtung Weilbach. Zu diesem Zeitpunkt befand sich eine 28-jährige mit ihrem BMW direkt hinter dem VW. Auf Höhe der Friedhofstraße bremste die 44-jährige ab, um nach links in die Straße einfahren zu können. Den Bremsvorgang übersah die BMW-Fahrerin und fuhr ungebremst auf das Heck des VWs auf. Durch den Aufprall wurde die die 44-jährige Fahrerin des VWs leicht verletzt und durch den Rettungsdienst in das Krankenhaus verbracht. Beide Fahrzeuge waren durch die Beschädigungen im Heck-, beziehungsweise Frontbereich nicht mehr fahrbereit und wurden durch die Unfallbeteiligten selbstständig abgeschleppt. Es entstand ein Sachschaden von rund 10000 Euro.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen