Polizeibericht
Motorradfahrer zu schnell unterwegs

Pressebericht der PI Miltenberg vom 22.03.19

Amorbach.
Am Donnerstag, um 17.50 Uhr, fuhr ein 36-jähriger mit seinem Motorrad von Boxbrunn in Richtung Amorbach. In einer Rechtskurve kam er infolge nicht angepasster Geschwindigkeit zu Sturz und prallte in die Leitplanke der Gegenfahrbahn. Glücklicherweise kam zu dieser Zeit kein Fahrzeug entgegen. Der Mann blieb glücklicherweise unverletzt, was man von der Yamaha nicht sagen kann. Es entstand hier ein Totalschaden in Höhe von ca. 8000,- EUR. Die ölverschmierte Fahrbahn wurde von der Feuerwehr Amorbach gereinigt.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!

Autor:

meine-news.de Blaulicht aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.