Polizeibericht
Aschaffenburg/Goldbach | Promillefahrt, Auffahrunfall, Radfahrer gestürzt, Diebstahl, Drogenfahrt

Pressebericht der Polizeiinspektion Aschaffenburg vom 22.08.2021

Stadt Aschaffenburg

Verkehrsgeschehen
Mit knapp zwei Promille unterwegs
Am frühen Sonntagmorgen kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Aschaffenburg in der Großostheimer Straße den Fahrer eines Toyota. Bei der Kontrolle gegen 03:00 Uhr, konnten die Beamten deutlichen Alkoholgeruch wahrnehmen, weshalb ein Atemalkoholtest durchgeführt wurde. Das Ergebnis lag im Bereich von etwa zwei Promille, was eine obligatorische Blutentnahme sowie die Sicherstellung des Führerscheines zur Folge hatte.

Auffahrunfall in der Hofgartenstraße
In der Hofgartenstraße kam es am Samstagnachmittag zu einem Auffahrunfall mit etwa 2000 EUR Sachschaden. Die Fahrerin eines Audi musste gegen 16:00 Uhr auf Höhe der Kittelstraße verkehrsbedingt bremsen. Dies erkannte die Fahrerin eines nachfolgenden VW zu spät und prallte mit ihrer Front gegen den Audi. Bei dem Zusammenstoß wurden beide Pkw leicht beschädigt. Die Insassen blieben zum Glück unverletzt.

Radfahrer gestürzt und leicht verletzt
Leichte Verletzungen zog sich ein Radfahrer bei einem Sturz in der Darmstädter Straße zu. Gegen 14:30 Uhr fuhr ein 13-jähriger mit seinem BMX-Rad vom Volksfestplatz kommend in Richtung Mainradweg. In einer Linkskurve kam der Junge ohne Fremdbeteiligung zu Fall und zog sich hierbei leichte Verletzungen zu. Zur weiteren Abklärung wurde der 13-jährige mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht. An dem Fahrrad des Verunfallten entstand augenscheinlich kein Sachschaden.
Kriminalitätsgeschehen

Verkehrszeichen und Warnbarke entwendet
Zwei, bis dato noch unbekannte Tatverdächtige, entwendeten am Sonntagfrüh gegen 00:30 Uhr, in der Schweinheimer Straße, an einer dortigen Baustelle, eine Warnbarke sowie ein Verkehrszeichen, „Verbot für Fahrzeuge aller Art, mit rotem Rand auf weißem Grund. Die beiden Tatverdächtigen wurden durch eine Passantin bei der Tat beobachtet. Die Zeugin konnte gegenüber der Polizei eine Beschreibung der beiden Verdächtigen abgeben. Demnach soll es sich um zwei 20-25jährige Männer handeln. Ein Tatverdächtiger war mit einem orange-roten T-Shirt der zweite mit einem blaugemusterten Hemd bekleidet. Der Wert der entwendeten Gegenstände beziffert sich auf etwa 250 EUR. Die beiden Tatverdächtigen liefen von der Baustelle an der Schweinheimer Straße/ Ecke Südring, in Richtung Reigersbergstraße.

Fahrraddiebstahl in der Schloßgasse
Im Zeitraum von Freitagabend 22:00 Uhr bis Samstagmorgen 09:45 Uhr, wurde ein Damenrad in der Schloßgasse entwendet. Das anthrazitfarbene Pedelec der Marke Kalkhoff war auf Höhe der Hausnummer 22 mit einem Schloss an einem dortigen Fahrradständer angeschlossen. Der Wert des Rades beziffert sich auf über 2000 EUR.

Kreis Aschaffenburg

Verkehrsgeschehen
Verkehrsteilnehmer unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln unterwegs
Goldbach:
Bei der Kontrolle eines BMW ergaben sich am Samstagnachmittag Hinweise darauf, dass der 18jährige Fahrer unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln steht. Durch die kontrollierenden Beamten wurde eine Blutentnahme angeordnet. Sollte die Auswertung der Blutprobe positiv verlaufen, muss sich der Fahrer des BMW wegen einer Verkehrsordnungswidrigkeit verantworten, für die ein mindestens einmonatiges Fahrverbot sowie eine Mindestgeldbuße von 500 EUR vorgesehen sind.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen