Überfall in Terminwohnung – Täter flüchtet ohne Beute – Kripo hofft auf Zeugenhinweise

Pressebericht des PP Unterfranken vom 10.01.2016 - Bereich Untermain

ASCHAFFENBURG. Am späten Samstagnachmittag ist es zu einem Überfall in einer Terminwohnung gekommen. Unter Vorhalt eines Messers forderte ein Unbekannter Geld. Der Täter flüchtete ohne Beute, fesselte allerdings die Geschädigte mit Kabelbindern. Die Kripo Aschaffenburg hat die Ermittlungen aufgenommen und hofft jetzt auch auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Gegen 17:30 Uhr war der Mann in die Terminwohnung in der Dalbergstraße gekommen. Nach einem kurzen Kontakt mit der 68-jährigen Geschädigten forderte der mit einem hellen Strumpf Maskierte Bargeld unter Vorhalt eines Messers. Kurz danach drängte er die Frau in ein separates Zimmer und fesselte ihr die Hände mit Kabelbindern. Er verließ fluchtartig und ohne Beute das Gebäude. Die 68-Jährige konnte sich selbst befreien, blieb unverletzt und verständigte kurze Zeit später die Polizei.

Eine groß angelegte Fahndung verlief in der Folge ergebnislos und der Kriminaldauerdienst Aschaffenburg nahm die Ermittlungen auf. Mit einer Beschreibung des Mannes hoffen die Kriminalbeamten jetzt auch auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Der Unbekannte wird wie folgt beschrieben:
- Etwa 30 Jahre alt und 175 cm groß, schlanke Figur
- Trug eine dunkle Hose und eine schwarze Jacke, dazu eine schwarze Wollmütze und schwarze Lederhandschuhe
- Sein Gesicht war mit einer hellen Strumpfmaske verdeckt
- Er sprach deutsch mit ortsüblichen Dialekt

Möglicherweise war der Unbekannte kurz nach 19:30 Uhr in die Nähe des Tatortes zurückgekommen. Zeugen haben einen Mann mit ähnlicher Beschreibung dort gesehen. Wer Hinweise auf die Identität des Mannes geben kann, oder sonst Verdächtiges beobachtet hat, das mit der Tat in Verbindung stehen könnte, wird gebeten, sich unter Tel. 06021/857-1732 zu melden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen