Polizeibericht
Dorfprozelten | Erfolgreicher Callcenterbetrug – Seniorin um Erspartes gebracht

Pressebericht des PP Unterfranken vom 10.09.2020

Im Laufe des Dienstags wurde eine 82-jährige Rentnerin durch vermeintliche Staatsbedienstete um mehrere tausend Euro betrogen. Die Kripo ermittelt und sucht nach einem bislang unbekannten Geldabholer.

Am Dienstag wurde eine Rentnerin in Dorfprozelten von einem angeblichen Staatsbediensteten kontaktiert. Er erklärte ihr sie würde im Fokus von Ermittlungen stehen und solle daher zur Sicherung ihres Eigentums Bargeld und Schmuck an einen Abholer übergeben. Dies tat die 82-Jährige und händigte ihr erspartes Geld an einen bislang unbekannten Mann aus.

Die Kriminalpolizei Würzburg sucht nun Zeugen, welche in Dorfprozelten am Dienstag zwischen 19:30 und Mittwoch 02:30 Uhr etwas Verdächtiges gesehen haben. Bei Hinweisen wenden Sie sich bitte unter Tel. 0931/457-1732 an die Kripo Würzburg.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen