Betrugs-Warnung

Beiträge zum Thema Betrugs-Warnung

Blaulicht

Polizeibericht
Unterfranken | Achtung - Betrugsmasche über Messenger-Dienste

Pressebericht des PP Unterfranken vom 21.10.2021 In Unterfranken kommt es in den letzten Monaten immer wieder zu Fällen, bei denen Betrüger verschiedene Messenger-Dienste nutzen. Sie täuschen hierbei eine Notsituation vor und versuchen hierdurch an Bargeld zu gelangen. Die Polizei warnt vor dieser neuen Betrugsmasche. Eine Vielzahl von Fällen in den letzten Monaten nimmt das Polizeipräsidium Unterfranken zum Anlass, um vor einem neuen Betrugsphänomen zu warnen. Die Betrüger schreiben hierbei...

  • Kreis Miltenberg
  • 21.10.21
  • 959× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Raum Aschaffenburg | Telefonbetrügerin täuscht Unfall vor - Geld für angeblichen Verkehrsunfall gefordert - Übergabe gerade noch verhindert

Pressebericht des PP Unterfranken vom 13.10.2021 LKR. ASCHAFFENBURG. Am vergangenen Dienstag wäre eine Seniorin um ein Haar um eine hohe Geldsumme gebracht worden. Eine Telefonbetrügerin hatte sich als ihre Enkelin ausgegeben, einen Verkehrsunfall vorgetäuscht und einen fünfstelligen Betrag für eine vermeintliche Kaution gefordert. Dank eines Telefonats mit einem echten Verwandten konnte die Geldübergabe gerade noch rechtzeitig verhindert werden. Die unbekannte Anruferin meldete sich mit einer...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 13.10.21
  • 116× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Alzenau/Kahl | Unfallflucht, Betrugsmasche Falscher Polizeibeamter, Rauschgiftmittelbesitz

Pressebericht der PI Alzenau vom 09.10.2021 Verkehrsdelikte / Verkehrsunfälle Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort Alzenau - Am Freitag, gegen 15:30 Uhr, befuhr ein rumänischer Sattelzug die Staatsstraße 2443 von Hörstein kommend in Fahrtrichtung Dettingen. Auf Höhe der Anschlussstelle Karlstein zur A45 kam ihm ein dunkler Pkw entgegen, welcher noch vor ihm auf die A45 abbiegen wollte. Während des Abbiegevorgangs missachtete der Pkw-Fahrer die Vorfahrt des Sattelzuges und touchierte diesen im...

  • Alzenau
  • 09.10.21
  • 175× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Unterfranken | Vorsicht Betrüger – Schockanrufe - Wenn Betrüger die Sorge um Angehörige ausnutzen

Aktuelle Warnmeldung des PP Unterfranken vom 24.02.2021 UNTERFRANKEN. Aktuell sind in ganz Unterfranken wieder Betrüger aktiv. Die Anrufer geben sich unter anderem bei den Geschädigten als angeblicher Polizeibeamter, als Staatsanwalt oder Verwandter aus und schildern, dass ein Angehöriger bei einem Unfall schwer verletzt wurde und z.B. für hohe Kosten operiert werden müsse. Die Polizei warnt eindringlich vor der Masche und rät: „Auflegen!“. Leg‘ auf! Die Präventionskampagne des...

  • Kreis Miltenberg
  • 10.09.21
  • 301× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Aschaffenburg | Bankmitarbeiter vereiteln Callcenter-Betrug

Bankmitarbeiter vereiteln Callcenter-Betrug Bankmitarbeiter bewahrten am Freitag eine 84-Jährige vor einem schadensträchtigen Betrug. Callcenter-Betrüger hatten die Frau zuvor mittels sogenanntem Schockanruf getäuscht und wollten von ihr mehrere tausend Euro erbeuten. Die Bankangestellten erkannten die Lage und verständigten die Polizei. Am Freitagnachmittag erhielt eine Aschaffenburger Seniorin einen Anruf von bislang unbekannten Betrügern, die vorgaben ihr Enkel sei in einer Notsituation....

  • Aschaffenburg
  • 06.09.21
  • 189× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Neckar-Odenwald-Kreis | Anrufe von Trickbetrügern, Drogenfahrt, Unfall mit Wohnmobil

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 27.08.2021 Mosbach: Anrufe von Trickbetrügern Eine Vielzahl von Bürgern im Bereich Mosbach erhielt die vergangenen Tage Anrufe von Trickbetrügern. Diese konzentrierten sich vor allem auf die Masche der sogenannten Schockanrufe. Nach bisherigen Erkenntnissen haben die Angerufenen zumindest kein Geld an jemanden überwiesen, einige waren jedoch kurz davor, tatsächlich Opfer zu werden. Die Betrüger geben sich als Polizisten aus und behaupten, ein...

  • Neckar-Odenwald
  • 27.08.21
  • 205× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Neckar-Odenwald-Kreis | Warnhinweis - Betrüger am Telefon

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 25.08.2021 Im Bereich Mosbach und Umgebung kommt es aktuell zu zahlreichen Telefonanrufen von Betrügern, die sich als Polizeibeamte oder Verwandte der angerufenen Person ausgeben. Aus diesem Grund gibt das Polizeipräsidium Heilbronn nochmals folgende Sicherheitshinweise: - Lassen sie sich am Telefon nicht unter Druck setzen. - Sprechen sie mit Unbekannten nie über ihre persönlichen und finanziellen Verhältnisse - Verständigen Sie, wenn sie...

  • Neckar-Odenwald
  • 25.08.21
  • 130× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Unterfranken | Anlagebetrug mit Kryptowährungen - Opfer um mehrere hunderttausend Euro betrogen - die Polizei warnt

Ein Anleger aus dem Raum Aschaffenburg wurde über eine trickreiche Betrugsmasche von Anlagebetrügern aus dem Ausland um mehrere hunderttausend Euro gebracht. Die Betrugsmasche ist zwar bekannt, jedoch weiterhin erfolgreich. Die unterfränkische Polizei warnt daher vor unseriösen Angeboten mit hohen Renditen im Internet und angeblichen „Helfern in der Not“. Ein 67-jähriger Mann, aus dem Raum Aschaffenburg, ist einer gleichermaßen wirkungsvollen wie perfiden Vorgehensweise von Anlagebetrügern...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 24.08.21
  • 347× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Marktheidenfeld | Falsche Polizeibeamte am Telefon

Pressebericht der PI Marktheidenfeld vom 23.08.2021 Insgesamt 6 Fälle von Anrufen durch betrügerisch agierende „Falsche Polizeibeamte“ sind seit Sonntag der Polizei in Marktheidenfeld bekannt geworden. In keinem der Fälle waren die Gauner erfolgreich, weil die Angerufenen die Masche durchschauten. Die Täter versuchten mit der Masche eines angeblichen Einbruchs nähere Informationen zu Wertsachen zu erlangen. Die Polizei Marktheidenfeld bitte darum, weiterhin die zahlreichen Aufklärungshinweise...

  • Marktheidenfeld
  • 23.08.21
  • 55× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Neckar-Odenwald-Kreis | Trunkenheitsfahrt dank Zeuge gestoppt, Post von Betrügern

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 20.08.2021 Buchen: Trunkenheitsfahrt dank Zeuge gestoppt Ein Zeuge verständigte am Donnerstagabend die Polizei, weil er eine stark alkoholisierte Frau in Buchen beobachtet hatte, die in ihr Fahrzeug stieg und wegfuhr. In Hettingen konnte die Streifenwagenbesatzung die 51-Jährige gegen 18 Uhr anhalten. Während des Gesprächs nahmen die Polizisten deutlichen Alkoholgeruch im Atem der Frau wahr. Ein Alkoholtest ergab einen Wert in Höhe von circa...

  • Neckar-Odenwald
  • 20.08.21
  • 161× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Main-Tauber-Kreis | Angebliche Einbrecher und falsche Überweisungen, Trickbetrüger am Telefon

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 19.08.2021 Mit dreisten Lügengeschichten haben Trickbetrüger am Mittwoch erneut versucht, telefonisch das Vertrauen älterer Menschen aus dem Main-Tauber-Kreis zu gewinnen und zur Herausgabe persönlicher Daten und Informationen über die finanziellen Verhältnisse zu bewegen. In den betreffenden Fällen hatten Unbekannte bei Seniorinnen und Senioren angerufen. Sie behaupteten beispielsweise, dass die Wohnungen der Personen Ziel von zukünftigen...

  • Main-Tauber
  • 19.08.21
  • 316× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Geiselbach | Seniorin übergib Erspartes an Telefonbetrüger

Pressebericht des PP Unterfranken vom 16.08.2021 - Bereich Untermain Am Freitagnachmittag übergab eine Seniorin einen sechsstelligen Bargeldbetrag an Trickbetrüger. Die Kriminalpolizei Aschaffenburg ermittelt und sucht Zeugen. Gegen 14:00 Uhr meldete sich ein bislang unbekannter Täter telefonisch bei einer 82-Jährigen und gab sich als deren Schwiegersohn aus. Der Anrufer gab an, dringend Bargeld zu benötigen, um nach einem Verkehrsunfall den Unfallgegner auszahlen zu können. Die Seniorin ließ...

  • Geiselbach
  • 16.08.21
  • 278× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Goldbach | Bankangestellte verhindert Übergabe von 48.000 Euro an Betrüger

Pressebericht des PP Unterfranken vom 09.08.2021 Dank dem unsichtigen und geschickten Verhalten einer Bankarbeiterin wurde eine 70-Jährige am Freitagmittag nicht Opfer von Betrügern, die sich am Telefon als Polizisten ausgegeben hatten. Der Anrufer behauptete, dass der Sohn der 70-Jährigen an einem Verkehrsunfall beteiligt gewesen sei und dass nun eine größere Summe Bargeld als Sicherheit hinterlegt werden müsse. Unter Anweisung des falschen Polizisten, der das Telefonat ständig...

  • Goldbach
  • 09.08.21
  • 190× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Aschaffenburg | 65-Jährige lässt sich von „Magierin“ täuschen - Bargeld und Schmuck übergeben

Pressebericht des PP Unterfranken vom 09.08.2021 Eine 43-jährige Betrügerin gab sich gegenüber einer 65-Jährigen als „Magierin“ aus und konnte von dieser Bargeld und Schmuck im Wert von mehreren zehntausend Euro erbeuten. Das Polizeipräsidium Unterfranken warnt vor dieser Betrugsmasche. Anfang Juli wurde eine 65-jährige Frau in der Aschaffenburger Innenstadt von einer 43-Jährigen angesprochen. Die 43-Jährige verwickelte die Frau in ein Gespräch und gab sich ihr gegenüber als Magierin aus,...

  • Aschaffenburg
  • 09.08.21
  • 134× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Raum Miltenberg | VORSICHT – BETRÜGER – WARNMELDUNG

Pressebericht der PI Miltenberg vom 30.07.2021 - Warnung vor Fake-Shop im Internet Aus gegebenem Anlass wird vor dem Fake-Shop „Werkzeugshop Wagner“ gewarnt. Unter www.werkzeugshop-wagner.de wurde ein neuer Fake-Shop eröffnet! Das Impressum ist komplett gefälscht, die angegebene Telefonnummer nicht existent. An dieser Adresse in Dortmund ist diese Firma tatsächlich nicht ansässig. Zahlung ist lediglich per Vorauskasse möglich. Bitte prüfen Sie generell vor einem Internetkauf die...

  • Kreis Miltenberg
  • 30.07.21
  • 2.364× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Birkenfeld/Homburg | Versuchter Betrug, Trunkenheitsfahrt, Unfall beim Überholen

Pressebericht PI Marktheidenfeld vom 26.07.2021 Versuchter Betrug Birkenfeld/Lkr. Main-Spessart Ein vermeintlicher Mitarbeiter der Fa. Microsoft meldete sich per Telefon bei einer Verkäuferin. Der Anrufer konnte die Frau dazu bewegen, ihm einen Fernzugriff auf den Computer zu gewähren. Somit konnte er auf die dort gespeicherten Passwörter für Amazon und den Bezahldienst PayPal zugreifen. Noch während des Gesprächs versuchte der Täter online Bestellungen im Internet durchzuführen. Erst jetzt...

  • Homburg
  • 26.07.21
  • 79× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Aschaffenburg/Großostheim | Unfallflucht, Verkehrsunfall am Zebrastreifen, Bankmitarbeiter vereitelt Betrug

Pressebericht der Polizeiinspektion Aschaffenburg vom 24.07.2021 Stadt Aschaffenburg Verkehrsgeschehen Unfallflucht in Parkhaus Im Zeitraum von Donnerstag- bis Freitagvormittag wurde im Elisenparkhaus ein dort abgestellter Pkw durch einen bislang unbekannten Fahrzeugführer beschädigt. Der Schaden in Form von Kratzern an der Heckstoßstange beläuft sich auf etwa 500 Euro. Hinweise zum Unfallhergang oder zu möglichen Unfallbeteiligten nimmt die Polizeiinspektion Aschaffenburg unter der...

  • Aschaffenburg
  • 24.07.21
  • 226× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Aschaffenburg | Betrügerisches Gewinnversprechen - Drogeriemarktmitarbeiter und Bankangestellte verhindern Übermittlung von Gutscheincodes

Pressebericht des PP Unterfranken vom 08.06.2021 Bereits in der vergangenen Woche haben Betrüger versucht, einer Seniorin größere Bargeldsummen zu entlocken. Um einen vermeintlichen Geldgewinn zu erhalten, sollte die ältere Dame Gutscheine erwerben und die dazugehörigen Codes am Telefon übermitteln. Mitarbeiter eines Drogeriemarkts und eine Bankangestellte schöpften jedoch Verdacht und verständigten die Polizei. Nach vorliegenden Ermittlungserkenntnissen hatte sich eine Telefonbetrügerin als...

  • Aschaffenburg
  • 08.06.21
  • 152× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 04.05.2021
Unterfranken | Vorsicht Enkeltrickbetrüger aktiv!

Warnmeldung des PP Unterfranken vom 04.05.2021 Aktuell sind insbesondere im Raum Untermain und Mainfranken wieder Betrüger aktiv. Die Anrufer geben sich bei den Angerufenen als angebliche Enkel aus, die zum Beispiel nach einem Unfall dringend Bargeld benötigen. Es ist mit weiteren Anrufen zu rechnen. Informieren Sie daher bitte auch Ihre Angehörigen! Das Polizeipräsidium Unterfranken rät:  Legen Sie auf und rufen Sie selbst ihren Enkel oder Verwandten an!  Übergeben Sie keine Geldbeträge an...

  • Kreis Miltenberg
  • 04.05.21
  • 225× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Stockstadt | Unbekannte erbeuten mehrere tausend Euro - Polizei warnt vor Anrufen falscher Bankmitarbeiter

Am Freitagnachmittag hatte sich ein Anrufer unter der Telefonnummer einer Aschaffenburger Bankfiliale als Mitarbeiter dieser Bank ausgegeben. In Wirklichkeit handelte es sich jedoch um einen Betrüger, welcher den Geschädigten dazu brachte, Zugangsdaten für ein von der Bank neu eingeführtes TAN-Verfahren zu übermitteln. Am Montag stellte der Geschädigte dann mehrere unberechtigte Überweisungen von seinem Konto fest. Am Freitag, gegen 14:30 Uhr, erhielt der 34-jährige Geschädigte einen Anruf...

  • Stockstadt a.Main
  • 04.05.21
  • 240× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Bensheim/ Lautertal | Polizei warnt: Betrüger treiben ihr Unwesen - Aktuell werden zahlreiche "Schockanrufe" getätigt

Pressebericht des Polizeipräsidiums Südhessen, POL-DA, vom 21.04.2021 Aktuell gehen bei der Polizei in Bensheim zahlreiche Anrufe von Bürgerinnen und Bürgern aus dem Bereich Bensheim und Lautertal ein, die davon berichten, betrügerische "Schockanrufe" bekommen zu haben. Mit Stand jetzt erreichten die Ordnungshüter 10 dieser Meldungen. In Kenntnis dieser Meldungen möchten die Beamten keine Zeit verstreichen lassen und diese zum Anlass nehmen vor den betrügerischen Anrufen zu warnen. Derzeit...

  • Lautertal
  • 21.04.21
  • 45× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Mömlingen/Obernburg | Reh bei Verkehrsunfall verendet, Betrügerische Paketbenachrichtigungen

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg vom 13.04.2021 Reh bei Verkehrsunfall verendet Mömlingen. Tödlich endete in der Nacht von Montag auf Dienstag ein Verkehrsunfall für ein Reh. Das Tier war um 01.30 Uhr auf der Strecke zwischen Pflaumheim und Mömlingen auf die Straße gesprungen und von einem Pkw erfasst worden. An dem Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von 2500 Euro. Betrügerische Paketbenachrichtigungen Obernburg a. Main. In den letzten Wochen wurde bereits von Polizei und...

  • Mömlingen
  • 13.04.21
  • 496× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Marktheidenfeld | Betrug durch Phising E-Mails

Pressebericht PI Marktheidenfeld vom 26.03.2021 Relativ glimpflich ging es für einen Verein aus, der Opfer eines Betrugs im Zusammenhang mit einer Phising E-Mail wurde. Der Verein erhielt in der vergangenen Woche zunächst, angeblich von seiner „Hausbank“, eine Mail über die bevorstehende Sperrung des Vereinskontos. Gleichzeitig wurde ein Link zu eben dieser Bank bereitgestellt, bei der sich der Verantwortliche einloggen und eine Authentifizierung vornehmen sollte. Im Nachgang dazu erfolgte eine...

  • Marktheidenfeld
  • 26.03.21
  • 74× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 19.03.2021
Unterfranken | Betrüger geben sich als Microsoft-Mitarbeiter aus

Pressebericht des PP Unterfranken vom 19.03.2021 Die Polizei warnt vor einer steigenden Anzahl von Anrufen vermeintlicher Mitarbeiter der Firma Microsoft. Allein im März wurden der Polizei am Untermain 19 Fälle der Betrugsmasche bekannt. In allen Fällen sollten die Angerufenen dazu bewegt werden, den Fernzugriff auf ihre Computer zu aktivieren, um den vermeintlichen Servicetechnikern Zugriff auf den Computer zu gewähren. Neben konkreten Geldforderungen für diese „Serviceleistung“ nutzten die...

  • Kreis Miltenberg
  • 19.03.21
  • 2.069× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 09.03.2021
Unterfranken | Vorsicht „falsche Polizeibeamte“ und Enkeltrickbetrüger aktiv!

Aktuelle Warnmeldung des PP Unterfranken vom 09.03.2021 Aktuell sind insbesondere im Raum Würzburg und Miltenberg wieder Betrüger aktiv. Die Anrufer geben sich unter anderem bei den Geschädigten als angebliche Polizeibeamte aus, die nach einem Einbruch in der Nachbarschaft sicherheitshalber Wertsachen oder auch Bargeld in Verwahrung nehmen möchten. Es ist mit weiteren Anrufen, bei denen sich die Täter auch als Enkel ausgeben können oder mit sogenannten Schockanrufen vorgeben ein Verwandter wäre...

  • Kreis Miltenberg
  • 09.03.21
  • 458× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 03.03.2021
Unterfranken | Vorsicht „falsche Polizeibeamte“ und Enkeltrickbetrüger aktiv!

Aktuelle Warnmeldung des PP Unterfranken vom 03.03.2021 Aktuell sind insbesondere im Raum Aschaffenburg wieder Betrüger aktiv. Die Anrufer geben sich unter anderem bei den Geschädigten als angebliche Polizeibeamte aus, die nach einem Einbruch in der Nachbarschaft sicherheitshalber Wertsachen oder auch Bargeld in Verwahrung nehmen möchten. Es ist mit weiteren Anrufen, bei denen sich die Täter auch als Enkel ausgeben können oder mit sogenannten Schockanrufen vorgeben ein Verwandter wäre bei einem...

  • Kreis Miltenberg
  • 03.03.21
  • 203× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 03.02.2021
Unterfranken | Falsche Ärzte am Telefon - unterfränkische Polizei warnt vor neuer Betrugsmasche

Pressebericht des PP Unterfranken vom 03.02.2021 - Bereich Unterfranken Zu Beginn der Woche sind bei der unterfränkischen Polizei mehrere Betrugsfälle bekannt geworden, bei denen sich die Täter am Telefon als Ärzte ausgegeben haben. Den Angerufenen wurde vorgegaukelt, dass ein schwer an Corona erkrankter Angehöriger dringend Geld für teure Medikamente oder Impfstoffe benötigen würde. Da mit weiteren Anrufen zu rechnen ist, warnt die Polizei eindringlich vor der neuen Betrugsmasche. In fünf...

  • Kreis Miltenberg
  • 03.02.21
  • 472× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 01.02.2021
Unterfranken | Vorsicht „falsche Polizeibeamte“ und „falsche Ärzte“ aktiv!

Aktuell sind in Unterfranken wieder Telefonbetrüger aktiv. Die Anrufer geben sich unter anderem bei den Geschädigten als Polizeibeamte aus, die nach einem Einbruch in der Nachbarschaft sicherheitshalber Wertsachen oder auch Bargeld in Verwahrung nehmen möchten. Zum Teil geben sich Anrufer auch als Ärzte aus. Sie behaupten, ein Angehöriger sei schwer an Covid19 erkrankt es würde dringend Geld für Medikamente benötigt werden. Es ist mit weiteren Anrufen, zu rechnen. Der Schwerpunkt liegt aktuell...

  • Kreis Miltenberg
  • 01.02.21
  • 733× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Aschaffenburg | SMS-Link stößt unkontrollierten SMS-Versand an – die Polizei warnt vor neuem Phänomen

Pressebericht des PP Unterfranken vom 29.01.2021 Am Donnerstagmittag erhielt ein 39-Jähriger aus Aschaffenburg über sein Smartphone eine SMS mit einem Link, den er öffnete. Daraufhin wurde eine Schadsoftware installiert, welche dann eine Nachricht an alle Kontakte aus seinem Adressbuch versandte. Die Polizei geht davon aus, dass durch die Weiterleitung der SMS Daten für spätere Betrugshandlungen ausgespäht und gesammelt werden und warnt aus diesem Grund vor dem Phänomen. Am Mittwoch gegen 14...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 29.01.21
  • 352× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Hösbach | Unbekannte ergaunern 36.000 € - die Polizei warnt vor Anrufen falscher Bankmitarbeiter

Pressebericht des PP Unterfranken vom 22.01.2021 Am Montagmittag gab sich eine Anruferin unter der Telefonnummer einer Aschaffenburger Bankfiliale als Mitarbeiterin dieser Bank aus. In Wirklichkeit handelte es sich jedoch um eine Betrügerin, welche die Geschädigte dazu brachte mehrere TAN-Codes zu übermitteln, die es ermöglichten Transaktionen in Höhe von 100.000 Euro auf ein anderes Konto zu tätigen. Obwohl ein Teil der Überweisungen durch die Bank gestoppt werden konnte beläuft sich der...

  • Hösbach
  • 22.01.21
  • 159× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.